Nationalrat: Außenminister Schallenberg gibt Erklärung zu Cyber-Angriffen ab

Tagesordnung der morgigen Plenarsitzung wird entsprechend ergänzt

Wien (PK) - Außenminister Alexander Schallenberg wird bei der morgigen Nationalratssitzung eine Erklärung zu den Cyber-Angriffen auf das Außenministerium abgeben. Dazu wird auch eine Debatte stattfinden. Darauf haben sich die Mitglieder der Präsidialkonferenz verständigt. Der neue Punkt wird an die Spitze der Tagesordnung - unmittelbar nach der Aktuellen Europastunde und der Wahl eines Ordners - gesetzt. Dadurch verschieben sich die Debatten über verschiedene Sozialthemen. Die Hackerattacken auf das Ministerium haben in der ersten Jännerwoche begonnen und wurden von Außen- und Innenministerium als schwerwiegend eingestuft. (Schluss) gs


Rückfragen & Kontakt:

Pressedienst der Parlamentsdirektion
Parlamentskorrespondenz
Tel. +43 1 40110/2272
pressedienst@parlament.gv.at
http://www.parlament.gv.at
www.facebook.com/OeParl
www.twitter.com/oeparl

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPA0001