minimed.at erlangt Gesundheits-Qualitätssiegel

Der HONcode kennzeichnet hochwertige und vertrauenswürdige Gesundheitsinformationen

Unser Ziel ist es, die Gesundheitskompetenz aller ÖsterreicherInnen zu verbessern. Neben den Reichweitenmedien der Regionalmedien Austria und der erfolgreichen regionalen Veranstaltungsreihe MINI MED Studium wollen wir der Bevölkerung insbesondere durch minimed.at optimalen Zugang zu unseren digitalen Gesundheits-Services bieten
Johannes Oberndorfer, Geschäftsführer der RMA Gesundheit

Wien (OTS) - Das unabhängige Informationsportal minimed.at der RMA Gesundheit GmbH trägt ab sofort das HON-Zertifikat. Dieses wird von der internationalen Stiftung Health On the Net (HON) verliehen. Der HONcode ist der älteste und am meisten benutzte ethische Verhaltenskodex für gesundheitsbezogene und medizinische Webseiten. Es ist ein international anerkanntes Siegel, an dem UserInnen qualitativ hochwertige medizinische Informationen erkennen können. Webseiten, die im Besitz des HONcode-Siegels sind, zeigen, dass ihnen Objektivität und Transparenz der medizinischen Informationen wichtig sind.*

Expertengeprüftes medizinisches Wissen

Auf minimed.at finden die LeserInnen klar strukturierte und einfach konsumierbare Informationen rund um das Thema Gesundheit, die vor der Veröffentlichung von ExpertInnen des jeweiligen Fachgebiets überprüft wurden. „Unser Ziel ist es, die Gesundheitskompetenz aller ÖsterreicherInnen zu verbessern. Neben den Reichweitenmedien der Regionalmedien Austria und der erfolgreichen regionalen Veranstaltungsreihe MINI MED Studium wollen wir der Bevölkerung insbesondere durch minimed.at optimalen Zugang zu unseren digitalen Gesundheits-Services bieten”, so Johannes Oberndorfer, Geschäftsführer der RMA Gesundheit.

Ergänzung des MINI MED Studiums

Das MINI MED Studium ist mit mehr als 300 Vorträgen pro Jahr Österreichs führende Veranstaltungsreihe im Gesundheitsbereich. Gesundheitsinteressierte können Spitzenmedizin hautnah vor Ort erleben, Fragen stellen und ihr Wissen auch online auf minimed.at vertiefen. Die Webseite vermittelt medizinisch hochwertigen Content in Form von Text, Audio und Video. Ziel ist es, die Lücke in der Kommunikation zwischen PatientInnen und Angehörigen der Gesundheitsberufe zu schließen.

* Quelle: www.hon.ch

RMA – Regionalmedien Austria AG:
Die RMA AG steht österreichweit für lokale Nachrichten aus den Regionen und vereint unter ihrem Dach insgesamt 126 Zeitungen der Marken bz-Wiener Bezirkszeitung, Bezirksblätter Burgenland, Niederösterreich, Salzburg und Tirol, meine WOCHE Kärnten und Steiermark, der Kooperationspartner BezirksRundschau Oberösterreich und Regionalzeitungen Vorarlberg sowie acht Zeitungen der Kärntner Regionalmedien und den Grazer. Im digitalen Bereich bieten die Portale meinbezirk.at, grazer.at und kregionalmedien.at lokale und regionale Inhalte. Ergänzend dazu stellt die RMA mit der MINI MED Veranstaltungsreihe, dem MINI MED Magazin, den Magazinen Hausarzt sowie Arzt ASSISTENZ, gesund.at und minimed.at umfangreiche Gesundheitsinformationen zur Verfügung.

Weiterführende Links:
minimed.at | gesund.at
Regionalmedien Austria AG: regionalmedien.at | meinbezirk.at

Rückfragen & Kontakt:

RMA Gesundheit GmbH
Johannes Oberndorfer
Geschäftsführer
M + 43/664/80 666 8570
johannes.oberndorfer@gesund.at
gesund.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | REG0001