Vorfreude auf Kitzbühel: Insgesamt 2,3 Millionen bei Wengen-Wochenende in ORF 1

Bis zu 1,2 Millionen sahen Abfahrt, bis zu einer Million den Slalom

Wien (OTS) - Die ORF-Skifans scheinen sich bereits auf das große Weltcup-Fest in Kitzbühel (ORF 1 berichtet ab 23. Jänner 2020 live) einzustimmen: Insgesamt 2,275 Millionen (weitester Seherkreis) sahen das Weltcup-Wochenende in Wengen (17. bis 19. Jänner), das sind 30 Prozent der heimischen TV-Bevölkerung ab 12 Jahren.

Den Topwert erreichte dabei die Abfahrt am 18. Jänner mit bis zu 1,215 Millionen Zuseherinnen und Zusehern und im Schnitt 1,028 Millionen bei 60 Prozent Markanteil (51 bzw. 57 Prozent in den jungen Zielgruppen). Den gestrigen Slalom ließen sich bis zu 1,024 Millionen nicht entgehen, im Schnitt waren im zweiten Durchgang 894.000 bei 50 Prozent Marktanteil (42 bzw. 39 Prozent bei den Jungen) via ORF 1 live mit dabei.

Die via Web und App verfügbaren Live-Streams und Video-on-Demand-Highlights auf ORF-TVthek, sport.ORF.at und im ORF Ski Alpin-Special erzielten zwischen 17. und 19. Jänner 2020 laut Online-Bewegtbild-Messung (AGTT/GfK TELETEST Zensus) in Österreich insgesamt 261.000 Nettoviews (zusammenhängende Nutzungsvorgänge) und 578.000 Bruttoviews (Videostarts) sowie ein Gesamtnutzungsvolumen von rund sechs Millionen Minuten.

Am 23. Jänner geht es dann um 11.05 Uhr in ORF 1 los mit dem langen Jubiläumswochenende in Kitzbühel, wenn das Abfahrtstraining auf dem Programm steht.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0004