ATV-Frage der Woche: Knapp 50% der ÖsterreicherInnen denken, dass Türkis-Grün mehr Reformkraft hat als Türkis-Blau

"ATV Aktuell: Die Woche", diesen Sonntag um 22.20 Uhr bei ATV

Wien (OTS) - Diesen Sonntag besprechen Meinrad Knapp, Peter Hajek und Thomas Hofer die Reformkraft der neuen türkis-grünen Regierung. Im Rahmen einer Umfrage von Peter Hajek wurde erhoben, inwiefern die ÖsterreicherInnen - unabhängig von ihrer politischen Einstellung - der Ansicht sind, dass die neue Regierung größere Reformen durchziehen kann als Türkis-Blau?
Von 505 Befragten sind sich 13 Prozent über die stärkere Reformkraft von Türkis-Grün ganz sicher, 36 Prozent eher sicher. 24 Prozent glauben weniger daran und 13 Prozent sind der Meinung, dass sie nicht erfolgreicher als Türkis-Blau sein werden.

Peter Hajeks Fazit zum Umfrageergebnis lautet: "Noch ist es für die Bevölkerung nicht ganz klar, welche der beiden Koalitionen mehr Reformkraft besitzt. Interessant ist, dass ÖVP-WählerInnen Türkis-Grün aus heutiger Sicht mehr Reformen zutrauen."

Außerdem in der Sendung: Eine Analyse der ersten vollen Arbeitswoche von Türkis-Grün. Das Diskussions-Trio nimmt die PR-Termine, die damit verbundenen Inszenierungen sowie erste Bruchlinien genau unter die Lupe. Weiteres Thema ist die Burgenland-Wahl – im Fokus stehen dabei die SPÖ und FPÖ.

Rückfragen & Kontakt:

Peter Hajek
office@peterhajek.com

Victoria Abulesz
victoria.abulesz@prosiebensat1puls4.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PCT0002