ORF SPORT + mit der Handball-EM

Weiters am 18. und 19. Jänner: Skispringen, Rodeln, Bob, Snowboard, Biathlon, Freestyle und Skicross

Wien (OTS) - Programmhighlights am Samstag, dem 18. Jänner 2020, in ORF SPORT + sind die Live-Übertragungen vom Skisprung-Weltcup der Damen in Zao um 8.55 Uhr, vom Rodel-Weltcup und der Rodel-EM in Lillehammer (Damen 1. Lauf um 10.30 Uhr, 2. Lauf um 11.10 Uhr, Doppelsitzer 1. Lauf um 12.40 Uhr, 2. Lauf um 13.55 Uhr), vom Bob-Weltcup in Innsbruck (Zweier Damen 1. Lauf um 10.45 Uhr, 2. Lauf um 12.10 Uhr, Zweier Herren 2. Lauf um 15.40 Uhr), vom Snowboard-Weltcup in Rogla (PGS) um 13.30 Uhr und zeitversetzt um 17.25 Uhr, vom Biathlon-Weltcup in Ruhpolding (Männer Staffel) um 15.00 Uhr, vom Freestyle-Weltcup auf der Seiser Alm (Slopestyle) um 16.40 Uhr, von der Handball-EM 2020 (Hauptrunde Kroatien – Deutschland um 20.15 Uhr) und vom Skicross-Weltcup in Nakiska zeitversetzt um 22.15 Uhr, die Höhepunkte von den Youth Olympic Games 2020 (Tag 7) um 7.55 Uhr, von den Austrian Open – World Open Standard und Jugend-WM Latein um 18.00 Uhr und vom Langlauf-Weltcup in Nove Mesto (10km Freistil Frauen um 23.00 Uhr, 15km Freistil Männer um 0.00 Uhr) sowie die Sportnachrichtensendung „SPORT 20“ um 20.00 Uhr.

Die Live-Übertragungen vom Skisprung-Weltcup der Damen in Zao um 7.55 Uhr, vom Rodel-Weltcup und der Rodel-EM in Lillehammer (Herren 1. Lauf um 9.20 Uhr, 2. Lauf um 10.50 Uhr, Team Staffel um 12.55 Uhr), vom Biathlon-Weltcup in Ruhpolding (Frauen Verfolgung) um 12.10 Uhr, vom Bob-Weltcup in Innsbruck (Vierer Herren 1. Lauf um 14.10 Uhr, 2. Lauf um 15.00 Uhr) sowie von der Handball-EM 2020 (Hauptrunde Slowenien – Ungarn um 16.10 Uhr und Norwegen – Schweden um 18.15 Uhr), die Höhepunkte von den Youth Olympic Games 2020 (Tag 8) um 7.00 Uhr, vom Homeless Fußball Cup 2019 um 14.40 Uhr, von der Herren-Abfahrt in Wengen um 21.15 Uhr, vom Damen-Riesenslalom in Sestriere um 22.15 Uhr, von der Herren-Kombination in Wengen um 23.00 Uhr und vom Langlauf-Weltcup in Nove Mesto (10km klassisch Verfolgung Frauen um 0.00 Uhr, 15km klassisch Verfolgung Männer von 12.55 Uhr), das Funsport-Magazin mit den coolsten Storys aus dem Fun- und Extremsport um 18.00 Uhr, die Sportnachrichtensendung „SPORT 20“ um 20.00 Uhr und die Dokumentation Eiskunstlaufen 2020 um 20.15 Uhr sind die Programmhighlights am Sonntag, dem 19. Jänner.

Die Skispringerinnen tragen in Zao in Japan von 17. bis 19. Jänner drei Weltcup-Bewerbe aus. Kommentator ist Dieter Helbig.

Am 18. und 19. Jänner steht in Lillehammer in Norwegen der Weltcup der Kunstbahnrodler auf dem Programm, der gleichzeitig auch als Europameisterschaft gewertet wird.
Kommentator ist Dieter Derdak, an seiner Seite als Kokommentator fungiert Andreas Linger. (ORF-TVthek: Damen 1. Lauf live von 9.45 bis 10.55 Uhr)

Innsbruck-Igls ist von 17. bis 19. Jänner die fünfte Station des Bob-und Skeleton-Weltcups in der laufenden Saison. Kommentator ist Florian Prates. (ORF-TVthek: Zweier Damen 1. Lauf live von 10.00 bis 11.10 Uhr, 2. Lauf von 11.30 bis 12.40 Uhr, Zweier Herren 1. Lauf von 14.00 bis 15.10 Uhr, Vierer Herren 1. Lauf live von 13.30 bis 14.40 Uhr)

Der fünfte Parallel-Riesenslalom der Snowboarderinnen und Snowboarder in der laufenden Weltcup-Saison steht am 18. Jänner in Rogla in Slowenien auf dem Programm. Kommentator ist Erwin Hujecek. (ORF-TVthek live von 12.55 bis 14.30 Uhr)

Nach den Bewerben in Oberhof bleibt der Biathlon-Weltcup in Deutschland: Ruhpolding ist von 15. bis 19. Jänner die fünfte Station in dieser Saison. Kommentator ist Dietmar Wolff, an seiner Seite als Kokommentator fungiert Günther Beck. (ORF-TVthek live von 14.10 bis 15.40 Uhr)

Der zweite Slopestyle-Bewerb der Freeskier in dieser Weltcup-Saison wird am 18. Jänner auf der Seiser Alm in Italien ausgetragen. Kommentator ist Michael Mangge. (ORF-TVthek live von 11.25 bis 13.00 Uhr)

Von 16. bis 22. Jänner steht bei der Handball-EM 2020 die Hauptrunde auf dem Programm. In zwei Gruppen kämpfen je sechs Mannschaften in Wien und Malmö um den Einzug ins Halbfinale. Kommentator ist Johannes Hahn, an seiner Seite als Kokommentator fungiert Konrad Wilczynski.

Nakiska in Kanada ist am 18. Jänner Austragungsort des fünften Skicross-Weltcups in dieser Saison.
Kommentator ist Erwin Hujecek. (ORF-TVthek live von 19.55 bis 21.40 Uhr)

Die Langläuferinnen und Langläufer kämpfen in Nove Mesto in Tschechien am 18. Jänner bei Freistil-Bewerben und am 19. Jänner bei Verfolgungs-Bewerben um Weltcup-Punkte. Kommentator ist Toni Oberndorfer. (ORF-TVthek 10km Freistil Frauen live von 9.40 bis 10.55 Uhr, 15km Freistil Männer von 11.10 bis 12.35 Uhr, 10km klassisch Verfolgung Frauen live von 11.05 bis 11.50 Uhr, 15km klassisch Verfolgung Männer von 12.55)

Details unter presse.ORF.at. Alle Live-Übertragungen von ORF SPORT + sind außerdem via ORFTVthek (TVthek.ORF.at) als Live-Stream zu sehen. Sendungen wie zum Beispiel das Behindertensport-Magazin „Ohne Grenzen“ oder das Schulsport-Magazin „Schule bewegt“ können auch über die ORF-TVthek als Video-on-Demand abgerufen werden:
https://TVthek.ORF.at/programs/genre/Sport/1178.

(Stand vom 17. Jänner, kurzfristige Programmänderungen möglich)

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0008