Wahl 20 Burgenland – Die Konfrontation der Spitzenkandidaten

Am Donnerstag, 16. Jänner 2020, 20.15 Uhr in ORF 2 B und ORF III

Wien (OTS) - Am 26. Jänner werden die 36 Abgeordneten des burgenländischen Landtags neu gewählt. Der ORF Burgenland berichtet in TV, Radio und Internet ausführlich über den Wahlkampf. Höhepunkt der Berichterstattung ist die Konfrontation der Spitzenkandidaten zur Landtagswahl am Donnerstag, dem 16. Jänner 2020, im Hauptabend um 20.15 Uhr in ORF 2 B sowie in ORF III.

Die Spitzenkandidaten Hans Peter Doskozil (SPÖ), Johann Tschürtz (FPÖ), Thomas Steiner (ÖVP), Manfred Kölly (LBL), Eduard Posch (NEOS) und die Spitzenkandidatin Regina Petrik (Die Grünen) treffen vor der burgenländischen Landtagswahl zu einer Live-Diskussion im Fernsehen aufeinander. Sie stellen sich den Fragen von Landesstudio-Burgenland-Chefredakteur Walter Schneeberger, moderiert wird die Sendung von Elisabeth Pauer. Anschließend wird Patricia Spieß gemeinsam mit Politologen Peter Filzmaier die Diskussion analysieren.

Die TV-Diskussion „Wahl 20 Burgenland – Die Konfrontation der Spitzenkandidaten“ wird in der ORF-TVthek (TVthek.ORF.at) und auf burgenland.ORF.at als Live-Stream angeboten und als Video-on-Demand bereitgestellt.

Am Wahlsonntag, dem 26. Jänner, meldet sich ORF 2 mit der ersten „ZIB spezial“ (auch zu den Gemeinderatswahlen in Niederösterreich) bereits um 16.00 Uhr, um 17.00 Uhr, 18.00 Uhr („Runder Tisch“) und 19.00 Uhr stehen weitere „ZIB spezial“-Sendungen auf dem Programm.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0008