AVISO Pressekonferenz: Was die Pflege in Österreich braucht

Wien (OTS) - Die Partner der motiv.allianz.pflege begrüßen die Erklärung von Sozialminister Rudolf Anschober, das Thema Pflege zu seinem ersten großen Schwerpunkt zu machen. Das Regierungsprogramm lässt gute Ansätze erkennen. Die Expertinnen und Experten der motiv.allianz.pflege bieten ihre Erfahrung und ihr Know-How an: Was die Pflege in Österreich braucht.
Herr Minister, wir stehen für Gespräche und die Erarbeitung einer beispielhaften und zukunftsweisenden Pflegereform bereit!

Pflege und Betreuung zählen zu den größten sozialen Herausforderungen unserer Zeit. Österreich diskutiert seit Jahren die Notwendigkeit einer Pflegereform. Es ist höchst an der Zeit, diese endlich grundlegend in Angriff zu nehmen und zügig umzusetzen. Wer die Herausforderungen in der Pflege und Betreuung ernst nimmt und insbesondere auch die Belastungen pflegender Angehöriger anerkennt, muss in die Zukunft der professionellen Pflege investieren.

Was die Pflege in Österreich braucht

Am Podium: Vertreter*innen der motiv.allianz.pflege:

- Markus Mattersberger, MMSc MBA, Präsident Lebenswelt Heim Bundesverband
- Josef Zellhofer, Vorsitzender der ÖGB/ARGE-FGV
- Ursula Frohner, Präsidentin des Österreichischen Gesundheits- und Krankenpflegeverbandes
- Walter Marschitz, Geschäftsführer Sozialwirtschaft Österreich
- Silvia Rosoli, AK Wien, Schwerpunkt Pflegepolitik

Wir bitten um Ihre Anmeldung zur Pressekonferenz unter gabriele.tupy@imzusammenspiel.com

Datum: 22.01.2020, 09:00 - 10:30 Uhr

Ort: Café Landtmann, Löwelzimmer
Universitätsring 4 , 1010 Wien, Österreich

Rückfragen & Kontakt:

Markus Mattersberger, MMSc MBA
Präsident Lebenswelt Heim Bundesverband
Tel: + 43 (0)1 585 15 90
Mobil: + 43 (0)676 444 40 34
E-mail: markus.mattersberger@lebensweltheim.at
www.lebensweltheim.at

Gabriele Tupy
imzusammenspiel kommunikationsmanagement
Mobil: + 43 (0)699-100 277 40
E-Mail: gabriele.tupy@imzusammenspiel.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | LWH0001