ORF SPORT + mit Handball-EM und Biathlon-Weltcup

Am 15. Jänner im Sport-Spartenkanal des ORF

Wien (OTS) - Programmhighlights am Mittwoch, dem 15. Jänner 2020, in ORF SPORT + sind die Live-Übertragungen vom Biathlon-Weltcup in Ruhpolding (Frauen Sprint) um 14.25 Uhr und von der Handball-EM 2020 (Island – Ungarn um 18.00 Uhr, Russland – Dänemark um 20.15 Uhr), die Höhepunkte von Tag 4 der Youth Olympic Games 2020 um 8.00 Uhr, vom Skisprung-Weltcup in Val di Fiemme (der Samstag um 16.00 Uhr, der Sonntag um 22.15 Uhr) und vom Herren-Slalom in Adelboden um 17.00 Uhr, Formula E Street Racers um 14.00 Uhr und die Sportnachrichtensendung „SPORT 20“ um 20.00 Uhr.

Nach den Bewerben in Oberhof bleibt der Biathlon-Weltcup in Deutschland: Ruhpolding ist von 15. bis 19. Jänner die fünfte Station in dieser Saison. Kommentator ist Dietmar Wolff, an seiner Seite als Kokommentator fungiert Günther Beck.

24 Mannschaften kämpfen bei der Handball-EM 2020, die vom 9. bis 26. Jänner in Österreich, Schweden und Norwegen ausgetragen wird, in sechs Gruppen um den Einzug in die Hauptrunde. Von den vier Mannschaften je Gruppe ziehen zwei in die Hauptrunde ein.
ORF SPORT + überträgt umfassend live von der Handball-EM. Insgesamt stehen rund 30 Spiele live auf dem Programm. Kommentator ist Boris Kastner-Jirka, an seiner Seite als Kokommentator fungiert Konrad Wilczynski.

Details unter presse.ORF.at. Alle Live-Übertragungen von ORF SPORT + sind außerdem via ORF-TVthek (TVthek.ORF.at) als Live-Stream zu sehen.

(Stand vom 14. Jänner, kurzfristige Programmänderungen möglich)

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0003