Neue Ausstellungen und aktuelle Vermittlungsprogramme

„Lieben während des Krieges“ in Baden und „Klimagerechte Mobilität“ in St. Pölten

St. Pölten (OTS/NLK) - Am Freitag, 10. Jänner, wird um 19 Uhr im Haus der Kunst in Baden die Ausstellung „Lieben während des Krieges“ von Ramadan Hussien eröffnet. Der in Syrien geborene Maler präsentiert dabei bis 26. Jänner Erinnerungen an Menschen, die er in seiner Heimat kannte, mit denen er gesprochen und gelebt hat. Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag von 10 bis 12 Uhr und 15 bis 18 Uhr; nähere Informationen beim Kulturamt Baden unter 02252/868 00-521 und e-mail maria.peschka@baden.gv.at.

Am Dienstag, 14. Jänner, lädt das ORTE Architekturnetzwerk Niederösterreich im Rahmen der Ausstellung „Der Blick von außen" im Stadtmuseum St. Pölten zu einem Vortrag samt Diskussion unter dem Titel „Klimagerechte Mobilität in St. Pölten“: Ab 17.30 Uhr präsentieren in- und ausländische Experten dabei Modelle für einen nachhaltigen Stadtverkehr, insbesondere für einen attraktiveren Fuß-und Radverkehr, und diskutieren deren Anwendbarkeit für St. Pölten. Der Eintritt ist frei; nähere Informationen und Anmeldungen beim ORTE Architekturnetzwerk Niederösterreich unter 02732/783 74, e-mail office@orte-noe.at und www.orte-noe.at.

Rückfragen & Kontakt:

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion/Öffentlichkeitsarbeit
Mag. Rainer Hirschkorn
02742/9005-12175
presse@noel.gv.at
www.noe.gv.at/presse

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0004