OeKB Loan Pricer: ab sofort noch rascher und bequemer von günstigen Zinssätzen profitieren

Neues Online-Tool der OeKB für Hausbanken und Exportunternehmen für marktnahe, täglich einsehbare Zinssätze im Exportfinanzierungsverfahren

Wien (OTS) - Unter dem Namen OeKB Loan Pricer erweitert die Oesterreichische Kontrollbank AG (OeKB) ihre Palette an Online-Angeboten und stellt ab sofort ein innovatives Tool zur Abwicklung von Exportfinanzierungen zur Verfügung. Mit dem OeKB Loan Pricer können Banken und Exportunternehmen die Zinsen und den Cashflow von Finanzierungen im Rahmen des Exportfinanzierungsverfahrens (EFV) bei der OeKB ganz einfach und rasch auf Tagesbasis ermitteln. Bisher wurden die EFV-Zinssätze jeweils nur einmal pro Monat veröffentlicht.

"Mit dem neuen OeKB Loan Pricer steht unseren Kunden ein modernes, benutzerfreundliches Rechen- und Informationstool zur Verfügung. Es ermöglicht den Hausbanken, die Finanzierung zum jeweils günstigsten Zeitpunkt für ihre Exportkunden zu beantragen. Das führt für die Unternehmen zu attraktiven Zinsvorteilen, weil nun auch während des Monats günstigere Zinssätze ausgenutzt werden können", so Helmut Bernkopf, im Vorstand der OeKB für den Bereich Export Services zuständig.

Tägliche Zinssätze auf Basis aktueller Marktdaten

Der OeKB Loan Pricer wurde unter Einbindung von Kunden und Usability-Spezialisten entwickelt. Der Zugang zu diesem Tool erfolgt über die Website der OeKB. Dort werden die EFV-Zinssätze für Einzelgeschäfte – wie Beteiligungsfinanzierungen oder Exportinvest-Finanzierungen – täglich auf Basis der verfügbaren Marktdaten aktualisiert und gelten ab dem Zeitpunkt der Veröffentlichung auf der Website. Zusätzlich können Banken über einen passwortgeschützten Login-Bereich ihre Exportfinanzierungsprojekte speichern und Informationen mit ihren Kunden bequem und sicher online teilen.

Die Vorteile des neuen OeKB Loan Pricers auf einen Blick:

  • Durch das tägliche Pricing haben OeKB-Kunden die Möglichkeit, den für sie jeweils bestmöglichen Zinssatz in Anspruch zu nehmen. Neben den Euro-Zinssätzen sind auch die aktuell verfügbaren US-Dollar-Zinssätze jederzeit einsehbar.

  • Die Hausbanken können selbst steuern und entscheiden, zu welchem Zeitpunkt sie ihre Kunden kontaktieren und den Zinssatz fixieren. Damit werden bisherige Belastungsspitzen am Monatsende vermieden.

  • Neben den Zinssatztabellen veröffentlicht die OeKB praktische Finanzierungsbeispiele mit für Liefergeschäfte und Beteiligungsfinanzierungen typischen und häufig nachgefragten Laufzeitstrukturen. Damit haben OeKB-Kunden jederzeit einen besseren Überblick.

Weitere Informationen: www.oekb.at/zinsen

Über das Exportfinanzierungsverfahren (EFV) der OeKB

Über das Exportfinanzierungsverfahren (EFV) der OeKB können seit 1960 Exporte von Gütern und Dienstleistungen sowie Beteiligungen im Ausland refinanziert werden. Das EFV steht in- und ausländischen Banken als Refinanzierungsquelle offen, vorausgesetzt es werden gewisse Kriterien erfüllt (z. B. entsprechende Bonität). Das EFV wird vom Finanzierungsteam der OeKB betreut und dient der Refinanzierung von Krediten, die Geschäftsbanken ihren Kunden (d. h. Exporteuren oder deren Abnehmern bzw. Investoren oder deren Beteiligungsunternehmen) einräumen. Die Kredite dienen zur Finanzierung von Liefergeschäften (Lieferantenkredite, Forderungsankäufe, Käuferkredite, Produktionsfinanzierungen), Beteiligungen und Auslandsinvestitionen von Exportunternehmen (Beteiligungsfinanzierung) und Investitionen von Exportunternehmen im Inland (Exportinvest, Auftragsinvest).

Über die OeKB Gruppe

Die Unternehmen der OeKB Gruppe mit ihren mehr als 460 Mitarbeitenden erbringen wesentliche und relevante Services für die österreichische Exportwirtschaft, den Kapitalmarkt und die Tourismuswirtschaft, bieten Dienstleistungen für den Energiemarkt und sind Teil der österreichischen Entwicklungsfinanzierung. All ihre Aktivitäten haben einen deutlichen volkswirtschaftlichen Nutzen, stärken den Standort Österreich und unterstützen Österreichs Wirtschaft im globalen Wettbewerb. Die OeKB handelt wettbewerbsneutral, sektorenübergreifend und nachhaltig verantwortungsbewusst.

Rückfragen & Kontakt:

OeKB AG

Martina Schweighart-Córdova Velásquez
Pressesprecherin der OeKB
T: +43 1 53127-2441
M: martina.schweighart@oekb.at
W: oekb.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OKB0001