Meisterkurs-Konzert am 4.1. im Bezirksmuseum 21

Wien (OTS/RK) - Talentierte japanische Tonkünstlerinnen und Tonkünstler treten am Samstag, 4. Jänner, im Floridsdorfer Bezirksmuseum (21., Prager Straße 33, „Mautner Schlössl“) auf. Im Festsaal des Museums beginnt um 16.00 Uhr das offizielle Abschlusskonzert eines Meisterkurses, den die in Japan etablierte Agentur „And Vision“ einmal mehr in der Wienerstadt durchgeführt hat. Junge Musikerinnen, Musiker, Sängerinnen und Sänger aus Japan wurden durch erfahrene heimische Dozentinnen und Dozenten in verschiedenen Instrumental- und Gesangsfächern unterrichtet. Auf dem anspruchsvollen Programm stehen ausgesuchte Werke der Klassik, die unter anderem auf dem Klavier vorgetragen werden. Der Eintritt ist frei. Auskünfte zu der Veranstaltung holen Interessierte bei den Organisatoren per E-Mail ein: info@andvision.net.

Über vielfältige Kultur-Termine im Bezirksmuseum Floridsdorf, darunter Konzerte, Lesungen und Ausstellungen, informiert der ehrenamtlich wirkende Leiter, Ferdinand Lesmeister, unter der Rufnummer 0664/55 66 973. Fragen an den Bezirkshistoriker via E-Mail: bm1210@bezirksmuseum.at.

Allgemeine Informationen:

  • „And Vision“-Meisterkurse:

www.andvision.net/

  • Bezirksmuseum Floridsdorf:

www.bezirksmuseum.at

  • Kulturelle Angebote im 21. Bezirk:

www.wien.gv.at/bezirke/floridsdorf/

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Oskar Enzfelder, Stadtredaktion
01/4000-81057
oskar.enzfelder@wien.gv.at
www.wien.gv.at/presse

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0002