Schieder: EU-Mitgliedschaft Österreichs ist Erfolgsgeschichte!

SPÖ-EU-Delegationsleiter: Neue Regierung muss wieder auf die richtigen Allianzen setzen

Wien (OTS/SK) - „Seit 25 Jahren ist Österreich Mitglied der Europäischen Union. Unser Land liegt seither nicht nur geografisch in der Mitte Europas, sondern ist Teil des stärksten Wirtschaftsraums und eines der wichtigsten politischen Projekte der Welt. Im Rückblick sehen wir, wie erfolgreich sich Österreich als Mitglied der EU weiterentwickelt hat“, betont SPÖ-EU-Delegationsleiter Andreas Schieder anlässlich des Jubiläumsjahres 2020. ****

Am 1. Jänner 1995 ist Österreich der Europäischen Union beigetreten. Schieder verweist auf „Mut und Weitsicht der damaligen AkteurInnen“: „Franz Vranitzky als Kanzler sowie Brigitte Ederer, Ferdinand Lacina und auch Alois Mock und Erhard Busek haben mit den Verhandlungen zum EU-Beitritt maßgeblich zur europäischen Erfolgsgeschichte beigetragen.“

„Mehr echte Europapolitik statt ständiges Schielen auf Umfragewerte“ erwartet sich der SPÖ-Europapolitiker von der nächsten österreichischen Regierung und kritisiert eine heutige Kurzsichtigkeit. „Österreich muss bei den großen Themen - Klimaschutz, Steuergerechtigkeit, vernünftiges Budget oder EU-Erweiterung am Balkan - wieder auf die richtigen Allianzen setzen und engagiert vorangehen. Diese Rolle stünde Österreich sehr gut. Angesichts der großen Herausforderungen wünsche ich mir, dass unser Land wieder zum überzeugten und ambitionierten EU-Mitglied wird, das auf die richtigen Zukunftsthemen setzt und sich nicht mit billigen Überschriften begnügt. Denn viele Menschen auf der ganzen Welt hoffen auf eine geeinte Union als starke Stimme für Demokratie und Klimaschutz. Solch eine Vorreiterrolle ist nicht nur Gebot der Stunde, sondern auch eine Chance.“ (Schluss) bj

Rückfragen & Kontakt:

Katharina Steinwendtner, Pressesprecherin der SPÖ-Europaabgeordneten
Tel. +32 485 26 95 32
katharina.steinwendtner@europarl.europa.eu

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SPK0001