Großhandelspreis für Gas steigt um 4 %

Gegenüber Jänner 2019 liegt der Österreichische Gaspreisindex um 36 % niedriger

Wien (OTS) - Wien, 27. Dezember 2019 – Der Österreichische Gaspreisindex (ÖGPI) steigt im Jänner 2020 im Vergleich zum Dezember 2019 um 4,0 %. Gegenüber dem Vorjahr liegt er um 36,4 % niedriger.

Der von der Österreichischen Energieagentur berechnete Index steigt im Jänner 2020 auf 73,95 Punkte. In den vergangenen zwölf Monaten lag der ÖGPI im Schnitt bei 76,74 Punkten.

Grafik: Entwicklung des Österreichischen Gaspreisindex 2016 bis heute

Alle weiteren Informationen zur Methodik sowie Details zum Haftungsausschluss finden Sie hier.

Rückfragen & Kontakt:

Österreichische Energieagentur - Austrian Energy Agency
Mag. Klaus Kraigher, MAS
Leiter Kommunikation
01 58615 24 110
pr@energyagency.at
www.energyagency.at
Twitter: https://twitter.com/at_AEA

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AEA0001