„Oh Palmenbaum“ - Weihnachts-Fotoaktion der Sozialistischen Jugend

SJ-Herr: „Es braucht dringend weitreichende Maßnahmen gegen die Kimaerhitzung!“

Wien (OTS) - „Vor zehn Jahren konnte man um diese Jahreszeit noch Rodeln gehen, heuer wird zu Weihnachten gegrillt“, kritisiert Julia Herr, Vorsitzende der Sozialistischen Jugend bei einer Fotoaktion mit Weihnachtsdekoration auf Palmen.

„Vor einigen Tagen hatte es 20 Grad in Salzburg, in Teilen Vorarlbergs sogar 21 Grad. Während sich manche vielleicht über warme Weihnachten freuen, muss uns bewusst sein, was die steigenden Temperaturen bedeuten: Arbeitsplätze in Skigebieten gehen verloren während sich Umweltkatastrophen häufen und wir uns auf Ernteverluste einstellen müssen. Diese Schäden an der Natur bedeuten Milliardenschäden für unsere Wirtschaft, welche die ÖsterreicherInnen zu spüren bekommen werden. Die konzerngemachte Klimaerhitzung ist längst dabei unsere Lebensgrundlage zu zerstören“, so Herr.

„Wir müssen unsere Wirtschaftsweise mit einem Green New Deal grundlegend umkrempeln und endlich in unsere Zukunft investieren. Es braucht einen Ausstieg aus der fossilen Energie, wir müssen den Bahnverkehr ausbauen und Jobs in Zukunftsberufen schaffen. Es gilt nicht nur Weihnachten zu retten, sondern unsere Überlebensfähigkeit auf dem Planeten Erde.“

Fotos der Aktion sind für die Presse unter folgendem Link frei verfügbar: https://flic.kr/s/aHsmKaC3Wy


Rückfragen & Kontakt:

Sozialistische Jugend Österreich
Radovan Baloun
SJ-Pressesprecher
+43 664 / 541 70 80
office@sjoe.at
www.sjoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SJO0001