ScanTrust SA ist jetzt SAP-Partner

Berlin (ots/PRNewswire) - Während des Sommers 2019 trafen sich Mitglieder des ScanTrust SA-Teams mehrmals mit SAP-Stakeholdern, potenziellen Kunden und Investoren. Während der Teilnahme an SAP.iO wurden SAP-Kunden die 3 ScanTrust-Lösungskategorien vorgestellt. Diese bestehen aus: Authentifizierung von QR Codes, Lieferketten Transparenz, und Endnutzer Engagement. Ein wesentlicher Teil des Programms war der technischen Integration unter anderem der Zusammenführung der ScanTrust-Technologie mit S/4 Hana, der SAP-ERP-Lösung für große Unternehmen, und mit der SAP Marketing Cloud, einer kontextbezogenen Echtzeit-Marketing Lösung, gewidmet. Nachdem Abschluss des SAP.iO-Programms, ist ScanTrust nun dem PartnerEdge Build-Programm beigetreten. Dies ist ein weiterer Nachweis für die Bereitschaft zur Zusammenarbeit mit SAP, um innovative Lösungen gemeinsam zu entwickeln, um sowohl ScanTrust- als auch SAP-Kunden besser zu bedienen. Dies wird ScanTrust dabei unterstützen, die Präsenz innerhalb von SAP weiter auszubauen und gemeinsam mit SAP Co-Innovationsprojekte voranzutreiben.

Mit dem Beitritt zum SAP-PartnerEdge-Build-Programm setzt ScanTrust die Zusammenarbeit mit SAP fort.

"Die Integrationen mit SAP bieten uns die Möglichkeit, unser Geschäft durch den Zugang zum SAP-Kundenstamm zu skalieren. Gleichzeitig stellen wir ScanTrust-Kunden neue Dienste zur Verfügung, wodurch sich ScanTrust von seinen Mitbewerbern unterscheidet. Die Teilnahme an SAP.iO gab uns einen Impuls, der in den SAP-Integrationen gipfelte, die wir derzeit haben."- Nathan Anderson, CEO von ScanTrust

"ScanTrust ist ein Beispiel dafür, wie wir über SAP.iO neue, innovative Start-ups in unser Ökosystem integrieren und so unser Angebot erweitern können. Von Anfang an sahen wir eine hervorragende Übereinstimmung und werden ScanTrust auch weiterhin dabei unterstützen, wertvolle Möglichkeiten zur Skalierung des Geschäfts zu identifizieren. " - Alexa Gorman, Leiterin der SAP.io Foundries EMEIA

"ScanTrust wurde mir über SAP.iO vorgestellt, und ich sah sofort die gute Eignung für unsere Kunden im Konsumgüter Bereich. Unsere Kunden haben nach Wegen gesucht, neue Kanäle für die Kommunikation und Interaktion mit ihren Endverbrauchern zu schaffen, Vertrauen zu ihnen aufzubauen, indem sie ihnen die Herkunft der Produkte zeigen, und gleichzeitig Einblicke in diese Verbraucherinteraktionen zu erhalten. ScanTrust bietet dies. Die Tatsache, dass ScanTrust in SAP integriert ist, macht sie für unsere Kunden umso attraktiver. "- Mark Osborn, VP, Strategy & Operations, SAP Consumer Products Industry Business Unit

Über SAP.IO:

SAP.iO ist die strategische Geschäftseinheit von SAP, die Innovationen beschleunigt und neue Geschäftsmodelle für SAP vorantreibt. Der SAP.iO Fund investiert in Start-ups in der Frühphase und entwickelt innovative Lösungen, die es den Kunden ermöglichen, einen hohen Mehrwert aus SAP-Plattformen und -Anwendungen zu generieren. Die SAP.iO Foundries sind ein globales Netzwerk von aktienfreien Accelerator Programmen in strategischen Startup-Hubs, die Startups Zugang zu Mentorschaft, Kontakt zu SAP-Technologien und Möglichkeiten zur Zusammenarbeit mit SAP-Kunden bieten. Erfahren Sie mehr unter https://SAP.iO/.

Über ScanTrust:

ScanTrust wurde 2014 gegründet und bietet Markeninhabern weltweit ein sichere Digitalisierung.

ScanTrust ermöglicht es Markeninhabern, Fälschungen zu bekämpfen, Rückverfolgbarkeit von Produkten auf individueller Produktebene zu überwachen und Einbindung der Endbenutzer durch sichere Digitalisierung voranzutreiben. Durch kopiersichere, patentierte QR-Codes, eine Cloud-basierte Software und Blockchain-Technologie digitalisiert ScanTrust physische Produkte, ermöglicht Rückverfolgbarkeit der Lieferkette und hilft Marken, direkt mit Endverbrauchern in Kontakt zu treten.

Logo: https://mma.prnewswire.com/media/1058255/ScanTrust_Logo.jpg


Kontakt
Amber Li
+86 183-010-270-67 amber.li@scantrust.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0010