Bernhuber: "Gratuliere O‘Reilly zur Wahl als EU-Ombudsfrau"

"Hat die letzten fünf Jahre solide Arbeit geleistet" / "Werden sie unterstützen, wo immer es möglich ist"

Straßburg (OTS) - "Wir gratulieren ganz herzlich Emily O‘Reilly aus Irland zur Wahl als EU-Ombudsfrau für weitere fünf Jahre. Sie hat bisher solide Arbeit geleistet, sich mit Nachdruck für die Anliegen der Bürgerinnen und Bürger eingesetzt und in diesem Geist wird sie ihre Arbeit fortsetzen. Wo immer es möglich ist, werden wir sie dabei unterstützen", sagt Alexander Bernhuber, Europaabgeordneter und Vertreter der ÖVP im Petitionsausschuss des Europaparlaments.

O‘Reilly hat sich im dritten Wahlgang mit 320 zu 280 Stimmen gegen ihre stärkste Herausfordererin Julia Laffranque aus Estland durchgesetzt. "Die Europäische Bürgerbeauftragte ist ein Sprachrohr für die Bürgerinnen und Bürger in Europa und leistet somit einen wesentlichen Beitrag für mehr direkte Demokratie in Europa. Sie prüft Beschwerden der Menschen gegen Einrichtungen und sonstige Stellen der EU und kann bei Missständen auch selbstständig tätig werden", erläutert Bernhuber. "Die Ombudsfrau setzt sich für Transparenz, Zuverlässigkeit und Berechenbarkeit der europäischen Verwaltungen und gegen Diskriminierung und speziell gegen auch gegen Antisemitismus in den Behörden ein."

Rückfragen & Kontakt:

Dipl.-Ing. Alexander Bernhuber MEP, +32-2-28-45180
alexander.bernhuber@ep.europa.eu
Wolfgang Tucek, EVP-Pressedienst, Tel.: +32-484-121431, wolfgang.tucek@ep.europa.eu

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVP0004