Festnahme

Vorfallszeit: 14.12.2019, 13:30 Uhr Vorfallsort: 20., Klosterneuburger Straße

Wien (OTS) - Eine 61-jährige Frau war mit ihrem Hund spazieren, als sie plötzlich von einem ihr unbekannten Mann (22) attackiert wurde. Der 22-jährige österreichische Staatsbürger versetzte der Frau mehrere Schläge bzw. auch einen Fußtritt und ergriff die Flucht. Ein 27-jähriger Zeuge, der den Vorfall beobachtet hatte, verfolgte den Tatverdächtigen und konnte den alarmierten Polizisten den Aufenthaltsort des Mannes bekanntgeben. Beamte des Stadtpolizeikommandos Brigittenau überwältigten den Mann und nahmen ihn fest.
Die 61-jährige Frau wurde vor Ort von den Einsatzkräften der Wiener Berufsrettung erstversorgt und mit schweren Verletzungen in ein Spital gebracht.
Der Tatverdächtige wurde in eine Justizanstalt gebracht.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Pressestelle
Daniel Fürst
+43 1 31310 72133
wien-presse@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0001