EILT – Montag, 16.12.2019. 10.00 Uhr: Stellungnahme von AK und ÖGB zu Verfassungsgerichtshof-Erkenntnis zum Umbau der Sozialversicherung

Wien (OTS) - Nach einer ersten Analyse der aktuellen Entscheidung des Verfassungsgerichtshofes präsentieren ÖGB und AK ihre Einschätzung und Schlussfolgerungen in einem Pressegespräch mit

Christoph Klein, AK Direktor
Ingrid Reischl, Leitende Sekretärin des ÖGB
Andreas Huss, Arbeitnehmer-Obmann, ÖGK
Michael Pilz, Rechtsanwalt, Kanzlei Freimüller/Obereder/Pilz

Montag, 16.12.2019, 10.00 Uhr
AK Wien, 6. Stock, Saal 3
1040, Prinz Eugen-Straße 20-22

Wir würden uns freuen, eine Vertreterin, einen Vertreter Ihrer Redaktion bei diesem Pressegespräch begrüßen zu dürfen.

Rückfragen & Kontakt:

Arbeiterkammer Wien
ChefIn vom Dienst
+43 1 50165 12565
presse@akwien.at
https://wien.arbeiterkammer.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AKW0001