Letzter Tag der Gasthaus-Schau im Bezirksmuseum 14

Wien (OTS/RK) - Im Bezirksmuseum Penzing (14., Penzinger Straße 59) ist seit Mitte März die gut besuchte Sonder-Ausstellung „Beisl, Gasthaus, Restaurant – eine Zeitreise durch Penzing“ zu sehen. Jetzt endet diese erfolgreiche Schau: Nur mehr am Sonntag, 15. Dezember, wird der aufschlussreiche Rückblick auf langjährige Entwicklungen in der Gastronomie-Szene im 14. Bezirk gezeigt. Das Museum ist an dem Tag in der Zeit von 10.00 bis 12.00 Uhr bei freiem Eintritt geöffnet. Mit historischem Bildermaterial erinnert die Dokumentation an einstmalige Gastwirtschaften in mehreren Bezirksteilen und an eine Brauerei. Ergänzend zu den Aufnahmen beinhaltet die Ausstellung einschlägige Exponate wie einen „Bierwärmer“ sowie Besteck und eine Suppentasse. Weitere Infos: Telefon 897 28 52 (Anrufbeantworter). Der ehrenamtliche Museumsleiter, Herbert Richter, ist auch per E-Mail erreichbar: bm1140@bezirksmuseum.at.

Allgemeine Informationen:

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Oskar Enzfelder, Stadtredaktion
01/4000-81057
oskar.enzfelder@wien.gv.at
www.wien.gv.at/presse

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0004