Noch 7 Tage: Prominente Gäste und Live-Musik beim Ö3-Weihnachtswunder

Der schönste Countdown hin zum schönsten Fest des Jahres – mit Pizzera & Jaus, Wanda, Folkshilfe und Matakustix.

Wien (OTS) - Ein richtiges kleines „Ö3-Weihnachtswunder-Dorf“ ist in den letzten Tagen am Hans-Gasser-Platz in Villach entstanden. Gerade wird an der Studio- und Sendetechnik, Videotechnik für den Livestream sowie den letzten Dekoration-Details gearbeitet, denn ein Wunder braucht einen wunderbaren Rahmen – derzeit gehen die Aufbauarbeiten ins Finale. Hitradio Ö3 sendet ab 19.12. um 10.00 Uhr für 120 Stunden live aus Villach, um das Ö3-Weihnachtswunder wahr werden zu lassen. Die Ö3-Moderatoren Robert Kratky, Gabi Hiller und Andi Knoll machen sich bereit für eine wunderbare Zeit mit der großen Ö3-Gemeinde. Am Programm stehen fünf Tage voller Wunschhits gegen eine Spende für den Licht ins Dunkel-Soforthilfefonds mit allem, was die Vorweihnachtszeit im Land so besonders macht. Und es wird sehr viel los sein in der Ö3-Wunschhütte und direkt davor am Hans-Gasser-Platz.

#wunderbare Live-Musik: Pizzera & Jaus, Wanda, Folkshilfe, Julian le Play, Lemo, AVEC, Thorsteinn Einarsson, Lisa Pac, Matakustix, Solarjet, Darius & Finlay, King & Potter, Hunger und MÖWE werden das Ö3-Weihnachtswunder unterstützen und für unvergessliche Live-Auftritte bzw. Partystimmung am Hans-Gasser-Platz und via Ö3 in ganz Österreich sorgen.

#wunderbares Adventsingen: Am 23.12. – wenn das Finale langsam näher rückt – lädt das Ö3-Weihnachtswunder zum großen Adventsingen: Unter der musikalischen Leitung von Julian le Play & Band performen Ina Regen, Josh. und Tina Naderer am 23.12. live die Lieblings-Weihnachtshits der Ö3-Gemeinde.

#wunderbare Weihnachtslieder: Der größte „Kärntner Chor“ singt fürs Ö3-Weihnachtswunder und ganz Österreich! Einen besonderen Moment zum Durchatmen und Innehalten beschert das „Land der Sängerinnen und Sänger“ am 20. Dezember um 18 Uhr: Der Hans-Gasser-Platz rund um die „Ö3-Wunschhütte“ wird zur Bühne für den größten „Kärntner Chor“. Wenn Chöre aus ganz Kärnten gemeinsam traditionelle Weihnachtslieder wie „Es wird schon glei dumpa“ oder „Alle Jahre wieder“ singen, sind Vorweihnachtsstimmung pur und Gänsehaut garantiert!

#wunderbare Advent-Gedanken: Dazu kommt viel prominenter Besuch, der für lustige, spannende und nachdenkliche Advent-Momente sorgt und auch Einblicke in die persönliche Weihnachtswelt geben wird. In der Ö3-Wunschhütte zu Gast sein werden etwa das Mentalmagier-Duo Thommy Ten und Amélie van Tass oder auch „Vorstadtweib“ Ines Honsel. Mit dabei sind als Gastgeber auch der Kärntner Landeshauptmann Peter Kaiser und der Villacher Bürgermeister Günther Albel, weiters zu Gast sind Beachvolleyball-Mastermind Hannes Jagerhofer, die Vorstandsvorsitzende von Infineon Austria Sabine Herlitschka u.v.m.

#wunderbares Kabarett: Damit der Spaß in der Ö3-Wunschhütte nicht zu kurz kommt, werden auch die Kabarettisten Lainer & Putscher und die Comedy Hirten ihre ganz speziellen Weihnachts-Betrachtungen zum Fest der Feste mit dem Publikum teilen. Einen besonderen Beitrag wird auch heuer wieder der Kärntner Comedian Gernot Kulis leisten: Am Sonntag, den 22.12. um 20.00 Uhr wird er im Bambergsaal Villach „unplugged“ zugunsten des Ö3-Weihnachtswunders auftreten. Besucher/innen können so die besten Pointen, die schrägsten Geschichten und die witzigsten Erlebnisse aus seinem Erfolgsprogramm „Herkulis“ live erleben und damit helfen. Der Eintritt wird zur Spende, die Gernot Kulis gleich nach seinem Auftritt in der „Ö3-Wunschhütte“ am Hans-Gasser-Platz vorbeibringen wird.

Neben all den prominenten Gästen sorgen vor allem auch die vielen Menschen, die Ö3 am Hans Gasser-Platz in Villach besuchen, für eine ganz besondere Atmosphäre – auch die ist live auf Sendung zu hören.

Die Gästeliste (mit Uhrzeiten) im Überblick gibt es unter oe3.ORF.at/weihnachtswunder.

Wir bauen am Ö3-Weihnachtswunder

Ein Wunder braucht einen wunderbaren Rahmen – derzeit gehen die Aufbauarbeiten am Hans-Gasser-Platz in Villach ins Finale. Am 19.12. wird alles bereit sein – das Ö3-Weihnachtswunder 2019 startet. Die Moderatoren erfüllen 120 Stunden lang Musikwünsche gegen eine Spende für den Licht ins Dunkel-Soforthilfefonds. Diese können rund um die Uhr vor Ort, am Spendentelefon unter 0800 664 700 oder via Internet abgegeben werden. Das Spendengeld der Ö3-Gemeinde wird über den Licht ins Dunkel-Soforthilfefonds tagtäglich für die unmittelbare Hilfe für Familien in akuten Notlagen in Österreich eingesetzt.

Das Ö3-Weihnachtswunder – von 19. bis 24. Dezember LIVE aus Villach.

Rückfragen & Kontakt:

Hitradio Ö3 Öffentlichkeitsarbeit
Verena Jury-Enzi
+43 (1) 360 69 - 19122
verena.jury@orf.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HOA0002