Canopy Growth gibt David Klein als neuen Chief Executive Officer bekannt

Smiths Falls, On (ots/PRNewswire) - - Canopy Growth Corporation ("Canopy Growth" oder das "Unternehmen") (TSX: WEED) (NYSE: CGC) freut sich, bekannt zu geben, dass David Klein ab dem 14. Januar 2020 als Chief Executive Officer für das Unternehmen tätig sein wird.

Mark Zekulin wird wie geplant innerhalb des laufenden Jahres zurücktreten.

David bringt viel Erfahrung in diese Position ein, nachdem er in den letzten 14 Jahren in einer Reihe von Führungspositionen bei Constellation Brands gearbeitet hat. Zu seinen Fähigkeiten gehören umfangreiche Erfahrungen im Bereich CPG und in der Branche für alkoholische Getränke, eine starke finanzielle Ausrichtung und Erfahrung in hochregulierten Märkten in den USA, Kanada, Mexiko und Europa. David ist ein erfahrener Stratege mit einem tiefen Verständnis für den nachhaltigen Aufbau von Verbrauchermarken und die gleichzeitige Nutzung der operativen Reichweite über eine verteilte Produktionsfläche hinweg. Er ist ein starker Führer mit einer nachgewiesenen Erfolgsbilanz bei der Entwicklung von vielfältigen und leistungsstarken Teams.

In seinen jetzigen Funktionen als Executive Vice President und Chief Financial Officer bei Constellation Brands ist David für alle finanziellen Aspekte des Unternehmens, alle Fusionen und Übernahmen sowie für die Informationstechnologie des Unternehmens verantwortlich. Er genießt bei den Mitgliedern der US-Community für Investitionen hohes Ansehen und wurde in den letzten drei Jahren vom Institutional Investor Magazine als Top-CFO ausgezeichnet. David ist Mitglied des Executive Management Committee von Constellation Brands. Er ist seit über einem Jahr Mitglied des Canopy Growth Board of Directors und derzeit Vorstandsvorsitzender von Canopy Growth. Diese Vertrautheit mit dem derzeitigen Führungsteam und der Strategie des Unternehmens wird es David ermöglichen, sich schnell zu integrieren - ein großer Vorteil im schnelllebigen Cannabissektor.

"Canopy Growth steht an der Spitze einer der aufregendsten neuen Marktchancen in unserem Leben", sagte Klein. "Dank der Bemühungen von Mark und dem gesamten Team von Canopy Growth ist kein Unternehmen besser positioniert, um im aufstrebenden Cannabismarkt ganz vorn dabei zu sein. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit dem Team, um auf dem geschaffenen Fundament aufzubauen, Marken mit einer starken Resonanz bei den Verbrauchern zu entwickeln und die uns gebotene Marktchance zu nutzen. Gemeinsam werden wir ein nachhaltiges, branchenführendes Wachstum vorantreiben, das den Mitarbeitern, Aktionären und den Gemeinden, in denen wir tätig sind, zugutekommen wird."

Die Ernennung von David Klein ist das Ergebnis eines gründlichen Rekrutierungsprozesses, der von einem speziellen Einstellungsausschuss des Vorstands unter der Leitung des globalen Rekrutierungsunternehmens Heidrick & Struggles geleitet wurde. Im Zuge dessen wurde eine Vielzahl von außergewöhnlichen Kandidaten geprüft und interviewt. David wird von allen anderen Positionen, die er derzeit innehat, zurücktreten und Mitglied des Canopy Board of Directors bleiben. Das Unternehmen beabsichtigt, einen neuen Vorsitzenden zu ernennen, sobald David seine Tätigkeit aufgenommen hat.

Im Einklang mit dem bereits angekündigten Übergangsplan wird Mark Zekulin seine Funktion als CEO an einen Nachfolger abtreten und sein Mandat im Vorstand von Canopy am 20. Dezember 2019 niederlegen. Als Gründungsmitglied von Canopy Growth (damals Tweed Marijuana Inc.) war Mark maßgeblich daran beteiligt, Canopy zu dem zu machen, was es heute ist, zuerst in der Rolle des Präsidenten, dann als Präsident und Co-CEO und schließlich als CEO.

"Es waren unglaubliche sechs Jahre bei Canopy Growth. Ich habe gesehen, wie das Team und das Unternehmen von fünf Mitarbeitern in einer verlassenen Schokoladenfabrik zu Tausenden von Angestellten auf fünf Kontinenten gewachsen sind", sagte Zekulin. "Canopy verfügt heute über die Ressourcen, die Infrastruktur, das Team und die preisgekrönte Kultur, die für den Erfolg notwendig sind. Es ist wirklich eine Ehre, am Aufbau einer einzigartigen, kanadischen Erfolgsgeschichte wie Canopy beteiligt zu sein, und ich freue mich darauf, das Unternehmen unter Davids Führung weiter wachsen zu sehen."

Auf das zukünftige Wachstum.

Informationen zu Canopy Growth Corporation

Canopy Growth (TSX:WEED, NYSE:CGC) ist ein weltweit führendes diversifiziertes Unternehmen für Cannabis, Hanf und Cannabisprodukte. Es bietet über die Tochtergesellschaft von Canopy Growth, Storz & Bickel GmbH & Co. KG. verschiedene Marken und kuratierte Cannabissorten in Trocken-, Öl- und Weichgelkapselformen sowie Medizinprodukte an. Von der Produkt- und Prozessinnovation bis zur Marktumsetzung - Canopy Growth wird von der Leidenschaft für Führung und dem Engagement angetrieben, ein Weltklasse-Hanfunternehmen aufzubauen, das jeweils ein Produkt, einen Standort und ein Land auf einmal anbietet. Canopy Growth ist in über einem Dutzend Ländern auf fünf Kontinenten tätig.

Die medizinische Abteilung von Canopy Growth, Spectrum Therapeutics, widmet sich der Ausbildung von Gesundheitspraktikern, der Durchführung solider klinischer Forschung und der Förderung des Verständnisses der Öffentlichkeit für Cannabis und hat Millionen von Dollar für innovative, kommerzialisierbare Forschung und IP-Entwicklung ausgegeben. Spectrum Therapeutics vertreibt eine Reihe von Vollspektrumprodukten mit der farbcodierten Klassifizierung Spectrum System sowie das Cannabinoid Dronabinol unter der Marke Bionorica Ethics.

Canopy Growth betreibt Einzelhandelsgeschäfte in ganz Kanada unter seinen preisgekrönten Bannern Tweed und Tokyo Smoke. Tweed ist eine weltweit anerkannte Cannabismarke, die eine große und loyale Anhängerschaft aufgebaut hat, indem sie sich auf Qualitätsprodukte und sinnvolle Kundenbeziehungen konzentriert hat.

Von unseren historischen Notierungen an den Börsen von Toronto und New York bis hin zu unserer fortgesetzten internationalen Expansion: Der Stolz auf die Steigerung des Shareholder Value durch Führung ist in allem, was wir bei Canopy Growth tun, verankert. Canopy Growth hat Partnerschaften mit führenden Branchengrößen wie den Cannabis-Ikonen Snoop Dogg und Seth Rogen, den Zucht-Legenden DNA Genetics und Green House Seeds und den Fortune 500-Führern für alkoholische Getränke; Constellation Brands, um nur einige zu nennen, aufgebaut. Canopy Growth betreibt elf lizenzierte Cannabisproduktionsstätten mit einer Produktionskapazität von über 976.000 Quadratmetern, darunter eine über 93.000 Quadratmeter große GMP-zertifizierte Produktionsfläche. Für weitere Informationen besuchen Sie www.canopygrowth.com

Hinweis zu zukunftsgerichteten Aussagen

Diese Pressemitteilung enthält "zukunftsgerichtete Aussagen" im Sinne des United States Private Securities Litigation Reform Act von 1995 und "zukunftsgerichtete Informationen" im Sinne der geltenden kanadischen Wertpapiergesetze. Häufig, aber nicht immer, können zukunftsgerichtete Aussagen und Informationen durch die Verwendung von Wörtern wie "planen", "erwarten" oder "nicht erwarten", "werden erwartet", "schätzen", "beabsichtigen", "antizipieren" oder "nicht antizipieren", oder "glauben", oder Variationen solcher Wörter und Sätze identifiziert werden oder erklären, dass bestimmte Handlungen ergriffen, Ereignisse eintreten oder Ergebnisse erreicht werden "können" oder "könnten". Zukunftsgerichtete Aussagen oder Informationen beinhalten bekannte und unbekannte Risiken, Unsicherheiten und andere Faktoren, die dazu führen können, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen oder Errungenschaften von Canopy Growth oder seinen Tochtergesellschaften wesentlich von zukünftigen Ergebnissen, Leistungen oder Errungenschaften unterscheiden, die in den in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen oder Informationen zum Ausdruck kommen oder impliziert sind. Beispiele für solche Aussagen sind Aussagen in Bezug auf Führungswechsel und -übergänge. Risiken, Unsicherheiten und andere mit zukunftsgerichteten Informationen verbundene Faktoren können dazu führen, dass tatsächliche Ereignisse, Ergebnisse, Leistungen, Aussichten und Chancen wesentlich von denen abweichen, die in solchen zukunftsgerichteten Informationen ausdrücklich oder implizit zum Ausdruck gebracht werden. Beispiele für solche Risiken sind im jährlichen Informationsformular des Unternehmens vom 27. Juni 2018 enthalten, das bei den kanadischen Wertpapieraufsichtsbehörden eingereicht wurde und im Emittentenprofil des Unternehmens auf SEDAR unter www.sedar.com verfügbar ist. Obwohl das Unternehmen der Ansicht ist, dass die Annahmen und Faktoren, die bei der Erstellung der zukunftsgerichteten Informationen oder zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemitteilung verwendet werden, angemessen sind, sollte kein übermäßiges Vertrauen in diese Informationen gesetzt werden. Es kann nicht garantiert werden, dass solche Ereignisse in den angegebenen Zeiträumen oder überhaupt eintreten werden. Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Informationen und zukunftsgerichteten Aussagen beziehen sich auf das Datum dieser Pressemitteilung und das Unternehmen übernimmt keine Verpflichtung, diese zukunftsgerichteten Informationen oder zukunftsgerichteten Informationen öffentlich zu aktualisieren, um neue Informationen, nachfolgende Ereignisse oder ähnliches widerzuspiegeln, es sei denn, dies ist durch geltende Wertpapiergesetze vorgeschrieben.

Rückfragen & Kontakt:

Caitlin O'Hara
Media Relations
Caitlin.Ohara@canopygrowth.com
613-291-3239
Investor Relations:
Tyler Burns
Tyler.Burns@canopygrowth.com
855-558-9333 ext. 122

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0018