Wieselburg-Land: Sanierung der Landesstraße L 105 abgeschlossen

Arbeiten führten Straßenmeistereien und Baufirmen aus der Region durch

St. Pölten (OTS/NLK) - Die Landesstraße L 105 zwischen Reisenhof (Ruprechtshofen) und Oed beim Roten Kreuz (Wieselburg-Land) wurde auf einer Länge von rund 700 Metern saniert. Im Vorfeld erfolgte eine Sanierung der Spitzgräben und Oberflächenentwässerungen sowie der Leistensteine entlang der L 105, die auch höhenmäßig angeglichen wurden. Die Gesamtbaukosten für die Fahrbahnsanierung von etwa 450.000 Euro werden zur Gänze vom Land Niederösterreich getragen.

Im Zuge der Bauarbeiten wurden in der Rotte „Reisenhof“ auch zwei Busbuchten und ein provisorischer Gehweg umgestaltet. Die Kosten für diese Maßnahmen in der Höhe von rund 20.000 Euro entfallen auf die Marktgemeinde Ruprechtshofen. Die Bauarbeiten führten die Straßenmeistereien Mank und Blindenmarkt in Zusammenarbeit mit Bau-und Lieferfirmen aus der Region durch.

Nähere Informationen beim Amt der NÖ Landesregierung, NÖ Straßendienst, Gerhard Fichtinger, Telefon 02742/9005-60141, E-Mail gerhard.fichtinger@noel.gv.at.

Rückfragen & Kontakt:

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion/Öffentlichkeitsarbeit
Ing. Mag. Johannes Seiter
02742/9005-12174
presse@noel.gv.at
www.noe.gv.at/presse

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0007