REMINDER: AK Pressegespräch am 11. Dezember: Umwelt & Co.: Wie nachhaltig berichten Österreichs Börsenunternehmen?

Wien (OTS) - Seit 2017 sind Österreichs Börsenunternehmen gesetzlich verpflichtet, eine sogenannte nichtfinanzielle Berichterstattung vorzulegen. Dabei sollen Themen wie Umwelt, Soziales aber auch Belange der Beschäftigten offengelegt werden. Der AK ist Nachhaltigkeit – nicht nur bei den Berichten, sondern vor allem bei der Unternehmensführung – ein großes Anliegen. Daher wurden die veröffentlichten Berichte sowie die Praxis der Nachhaltigkeitsberichterstattung einer Analyse unterzogen. Die gesammelten Ergebnisse möchten wir Ihnen gerne im Rahmen eines Pressegespräches präsentieren. Es informieren Sie:

Christoph Klein, Direktor AK Wien

Christina Wieser, Betriebswirtin AK Wien

Josef Baumüller, Studienautor WU Wien

Mittwoch, 11. Dezember 2019, 9 Uhr
Arbeiterkammer Wien, Saal 5, 6. Stock
1040, Prinz-Eugen-Straße 20-22

Wir würden uns freuen, eine/n Vertreter/in Ihrer Redaktion beim Pressegespräch begrüßen zu dürfen.

Rückfragen & Kontakt:

Arbeiterkammer Wien
Michaela Lexa-Frank
Tel.: (+43) 50165-12141, mobil: (+43)664 8454166
michaela.lexa@akwien.at
http://wien.arbeiterkammer.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AKW0002