VP-Korosec ad KH Nord: Missstände werden weiterhin ignoriert

Neue Volkspartei hat lange vor Missständen gewarnt – Mitarbeiter des Spitals protestieren gegen Missstände

Wien (OTS) - Im Krankenhaus Nord herrschen weiterhin massive Missstände. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter protestieren mittlerweile wegen zu wenig Personal, mangelnden Einschulungen und baulichen Problemen. „ Wir unterstützen das Personal in dieser untragbaren Situation. Die Mängel gefährden die Gesundheit der Wienerinnen und Wiener“, so Ingrid Korosec über den Bericht der Zeitung „Kurier“.

„Der Wiener KAV ignoriert weiterhin die Probleme im KH Nord und bezeichnet es als einen vollen Erfolg. Man muss sich den großen Problemen im Wiener Gesundheitsbereich endlich stellen“, so Ingrid Korosec zur Stellungnahme des KAV zur Situation im KH Nord. „Stadtrat Hacker ist hier gefragt, endlich Lösungen für die altbekannten Probleme im Wiener Gesundheitssystem zu präsentieren.“, so Gesundheitssprecherin Ingrid Korosec abschließend.

Rückfragen & Kontakt:

Die neue Volkspartei Wien
Michael Ulrich, MSc
Leitung Kommunikation & Presse
+43 650 6807609
michael.ulrich@wien.oevp.at
https://neuevolkspartei.wien

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VPR0002