Internationale Modeplattform SSENSE erweitert ihr Angebot mit dem Start einer Hundemoden-Kollektion

Montreal (ots/PRNewswire) - - Die internationale Modeplattform SSENSE, freut sich, das Debüt ihrer Hundemoden-Kollektion auf ssense.com bekannt zu geben. Durch die Anwendung der branchenweit führenden Kaufrichtung zur Kuratierung einer Reihe von etablierten Luxusmarken, aufstrebenden Designern und Streetwear-Marken-die speziell für Hunde designt wurden-stellt dies für SSENSE mit der Expansion in den Bereich Tierbekleidung eine Neuerung dar.

Zur Kollektion gehören Hundebekleidung und -Accessoires aus einem Mix von Luxusmarken und aufstrebenden Designern, die ab sofort auf ssense.com verfügbar ist.

SSENSE hat eng mit verschiedenen Marken zusammengearbeitet, um sein Hundebekleidungssortiment zu entwickeln und hat exklusive Kollektionen bei 032c, Ashley Williams, Burberry, Heron Preston, Marine Serre, Moncler Genius, Paul Smith, Stutterheim, Versace und VIP beauftragt. Zur ersten Kollektion gehören u. a. Geschirre, Leinen, Halsbänder, Pullover, Halsbandanhänger und weitere Produkte, deren Einzelshandelspreise in einem Preisrahmen von 55 - 1060 Euro liegen.

"Ich habe zwei Rettungshunde, die ich sehr liebe. Eine Kapsel für Hunde für SSENSE zu entwickeln, während ich an sie denke, war für mich eine Herzensangelegenheit", sagte Designerin Ashley Williams. "Die Grafik zum besten Freund spiegelt die Marke DNA von Ashley Williams und meine Gefühle Hunden im Allgemeinen gegenüber wider. Wir haben außerdem passende Hundehalsbänder und Haar-Accessoires mit unseren beliebtesten Stoffen hinzugefügt und hoffen, dass die Menschen sie zusammen mit ihren Haustieren genießen können."

Die Inspiration, auf ssense.com Hundebekleidung zu anzubieten, wurde von der überwältigend positiven Reaktion auf die wiederkehrende SSENSE-Instagram-Serien #SSENSEInterns ausgelöst, bei der die Hunde der Mitarbeiter als Models für die aktuellste Mode der Marke dienen. Diese Erkenntnisse wurden durch den steigenden Trend im Bereich Tierbekleidung und die Möglichkeit, eine Verbindung zu diesen Kunden herzustellen, weiter unterstützt.

"Die Millennials sind eine Gruppe, die zunehmend mehr Geld für ihre Haustiere, insbesondere für ihre Hunde ausgeben. Es gibt ein zunehmendes Interesse daran, den eigenen individuellen Stil und den Charakter des Hundes mit Kleidung auszudrücken. Da fast 80 % der Zielgruppe von SSENSE zwischen 18 und 34 Jahren alt sind, konnten wir einen unmittelbaren Anstieg der Interaktionen verzeichnen, wenn wir auf unserem Instagram-Account unter #SSENSEInterns gepostet haben. Des Weiteren sind fast 70 % der Mitarbeiter von SSENSE Millennials, weshalb wir aus erster Hand den Fokus miterleben konnten, der in unserem hundefreundlichen Büro auf Haustiere gelegt wird", erklärte Brigitte Chartrand, Leiterin der Abteilung Einkauf Damenbekleidung für SSENSE. "Für viele der Marken mit denen wir zusammenarbeiten war dies das erste Mal, dass sie daran dachten, Bekleidung und Accessoires für Hunde herzustellen, weshalb es viel Spaß machte, mit ihnen zusammen an diesem Projekt zu arbeiten. Wir freuen uns sehr darüber, unsere Produkte mit einer Reihe von Marken auf den Markt zu bringen, die die Ansichten von SSENSE teilen."

SSENSE hat für die Markteinführung der Hundebekleidungskollektion Hundemodels ausgesucht, die den Charakter jeder Marke widerspiegeln-und zu denen auch Models von #SSENSEInterns gehören. Die Kollektionen von 1017 ALYX 9SM, MISBHV, Martine Ali, Maisie Wilen, Thom Browne und weiteren Designern werden im Frühjahr 2020 veröffentlicht werden.

Informationen zu SSENSE

SSENSE ist Modeplattform mit Hauptsitz in Montreal, die über eine internationale Reichweite verfügt. Das im Jahr 2003 gegründete Unternehmen SSENSE bildet die Vorhut eines zielgerichteten Einzelhandels mit seiner Mischung aus Luxus-, Streetwear- und Avantgarde-Labels. Fast 80 % der Zielgruppe des Unternehmens sind zwischen 18 und 34 Jahren alt. Die Plattform bedient aktuell 150 Länder, generiert im Durchschnitt 76 Millionen Seitenaufrufe pro Monat und erzielt seit seiner Gründung ein jährliches Wachstum im hohen zweistelligen Bereich. Außerdem hat sich ihr Fokus über den eines typischen E-Commerce-Unternehmens hinaus entwickelt, da sich das Unternehmen mit dem Kern des Contents, des Handels und der Kultur beschäftigt. SSENSE, wobei es sich um mehr als nur ein Einzelshandelsunternehmen handelt, entwickelt sich für sich zu einem kulturellen Protagonisten. Weitere Informationen finden Sie unter ssense.com.

press@ssense.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0008