ÖAMTC: Nachtest bringt "gut" für Kindersitz (+Grafik)

Keine erhöhte Schadstoffbelastung bei Uppababy Mesa i-Size

Wien (OTS) - Am 7. November 2019 hat der ÖAMTC bekanntgegeben (siehe OTS0144 vom 7. November 2019), dass die Testergebnisse der Babyschalen Uppababy Mesa i-Size und Uppababy Mesa i-Size mit Isofixbasis zurückgezogen werden. Beide hatten im Kindersitztest des Mobilitätsclubs und seiner Partner ursprünglich ein "nicht genügend" erhalten, weil zu hohe Schadstoffwerte festgestellt wurden. Mittlerweile sind die angekündigten Nachprüfungen abgeschlossen, eine Belastung mit dem Flammschutzmittel TCPP wurde nicht festgestellt. Das Ergebnis ändert sich damit auf "gut".

Eine Tabelle mit allen Ergebnissen des ÖAMTC-Kindersitztests sowie Bildmaterial gibt es unter www.oeamtc.at/presse.

Rückfragen & Kontakt:

ÖAMTC
Öffentlichkeitsarbeit
+43 (0)1 71199-21218
kommunikation@oeamtc.at
http://www.oeamtc.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OCP0001