Ludwig und Ruck schenkten Punsch für Licht ins Dunkel aus

Gemeinsamer Charity-Punsch von Wirtschaftskammer Wien und Stadt Wien unterstützt sechs-jährigen Buben, der an Cerebralparese erkrankt ist.

Wien (OTS) - Am Donnerstag-Abend schenkten Bürgermeister Michael Ludwig und Wirtschaftskammer Wien-Präsident Walter Ruck unter großem Besucherandrang am Christkindlmarkt Maria-Theresien-Platz gemeinsam Punsch für Licht ins Dunkel aus.

Wirtschaftskammer und Stadt unterstützen damit eine Familie aus dem 14. Bezirk, die rasch Hilfe benötigt. Der sechs-jährige Sohn der Familie ist mehrfach behindert und leidet an Cerebralparese. Er kann wegen der fehlenden Lautsprache nur sehr stark eingeschränkt mit seiner Umwelt kommunizieren. Über einen Sprachcomputer mit Augensteuerung könnte der Bub seine Wünsche und Bedürfnisse mitteilen. Für die Anschaffung dieses speziellen Computers fehlten der Familie rund 13.000 Euro, die nun aufgebracht werden konnten.

Rückfragen & Kontakt:

Wirtschaftskammer Wien
Michael Vorauer – Presse und Newsroom
T. 01 51450 1476
M. 0664 403 01 91
E. michael.vorauer@wkw.at
W. news/wko.at/wien

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WHK0001