SP-Gemeinderat Gerhard Schmid (SPÖ): Infrastrukturpaket ist ein Riesenprojekt und eine enorme Chance für Hietzing

Stadt und ÖBB leisten großen Beitrag zum Klimaschutz

Wien (OTS/SPW-K) - Erfreut über das am Dienstag von Bürgermeister Michael Ludwig (SPÖ) und ÖBB-Generaldirektor Andreas Matthä präsentierte Infrastrukturprojekt zeigt sich der SPÖ-Landtagsabgeordnete Gerhard Schmid. Für ihn sind der Ausbau des S-Bahn-Netzes und die dichtere Taktung der S-Bahn-Zeiten entlang der Verbindungsbahn eine „enorme Chance für Hietzing“. „Im 15-Minuten-Takt auf der S80 und in nur wenigen Minuten von Hietzing ins Stadtzentrum – der Ausbau des S-Bahn-Netzes birgt enorme Chancen und Verbesserungen für die Wienerinnen und Wiener“, sagt Gerhard Schmid.

„Ich freue mich über die positive Darstellung durch Wiens Bürgermeister Michael Ludwig und den Generaldirektor der ÖBB, Andreas Matthä. Der Ausbau des öffentlichen Verkehrs ist ein Riesenprojekt und ein wesentlicher Beitrag zum Klimaschutz, den die Stadt Wien massiv vorantreibt“, freut sich der SP-Abgeordnete über die geplanten Maßnahmen. So soll neben der Taktverdichtung auch ein durchgehender optimierter Lärmschutz im Bereich der S-Bahn errichtet werden. „Eine Maßnahme, die direkt den Bezirksbewohnerinnen und –bewohnern zugutekommt.“

„Ich bin überzeugt, dass die ÖBB alle derzeit offenen Fragen im Dialog mit der Bevölkerung lösen wird“, zeigt sich Schmid zuversichtlich.

(dm)

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ Wien Rathausklub
Mag.a Daniela Mantarliewa
Presse und Online-Kommunikation
+43 1 4000 81922
daniela.mantarliewa@spw.at
http://www.rathausklub.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DS10004