26. Auflage der „Meisterkonzerte St. Pölten“

Auftakt mit „Stars des Barock“ am 8. Dezember

St. Pölten (OTS/NLK) - Insgesamt sechs Konzerte bis 14. Juni 2020 umfasst die 26. Saison der „Meisterkonzerte St. Pölten“ unter der künstlerischen Leitung von Robert Lehrbaumer, der nächstes Jahr sein 50-jähriges Bühnenjubiläum feiern und auch diesmal wieder als Dirigent, Solopianist, Liedbegleiter und Conférencier in Erscheinung treten wird. Programmatisch liegt der Hauptfokus wieder auf Musik aus dem Barock, der Klassik und der Romantik, ergänzt um Anleihen aus Jazz und Kabarett.

Das Eröffnungskonzert am Sonntag, 8. Dezember, steht ganz im Zeichen der „Stars des Barock“: Der Blockflötenvirtuose Stefano Bagliano und sein Ensemble Collegium Pro Musica Genova bringen dabei auf historischen Instrumenten Werke von Johann Sebastian Bach, Georg Friedrich Händel und Antonio Vivaldi zur Aufführung; Petra Morzé trägt auf das nahende Weihnachtsfest einstimmende Texte vor.

Fortgesetzt wird am 26. Jänner 2020 mit „Klassik & Romatik“, interpretiert vom deutschen Violinisten Albin Beikircher und dem italienischen Pianisten Antonio di Cristofano. „Kabarett & Klassik“ vereint am 1. März 2020 Alfred Dorfer und die Mezzosopranistin Angelika Kirchschlager, „Highlights des Swing“ am 29. März 2020 die australisch-amerikanische Jazz-Ikone Nicki Parrott, Martin Breinschmid und The Radio Kings.

Am 3. Mai steht dann eine Gala für den im April verstorbenen, aus St. Pölten stammenden Pianisten Jörg Demus mit Norman Shetler und der deutschen Cellistin Maria Kliegel auf dem Programm, ehe am 14. Juni 2020 eine „Beethoven-Akademie“ die Saison 2019/2020 der „Meisterkonzerte St. Pölten“ beschließt: Zum 250. Geburtstag von Ludwig van Beethoven ist dabei neben dem Czech Chamber Orchestra auch der Domchor St. Pölten zu hören.

Beginn im Großen Stadtsaal von St. Pölten ist jeweils um 18.30 Uhr; Einzelkarten bei der Buchhandlung Schubert unter 02742/35 31 89, Abos und Informationen unter 02742/333-2601, e-mail office@klangweile.at und www.klangweile.at/meisterkonzerte.

Rückfragen & Kontakt:

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion/Öffentlichkeitsarbeit
Mag. Rainer Hirschkorn
02742/9005-12175
presse@noel.gv.at
www.noe.gv.at/presse

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0003