Mancherorts Bodennebel und Reifglättebildung möglich

In höheren Lagen abschnittsweise gestreute Schneefahrbahnen

St. Pölten (OTS/NLK) - Auf den Fahrbahnen der Landesstraßen B und L in Niederösterreich gibt es derzeit trockene bis salznasse Fahrbahnen, in höheren Lagen im Raum Weitra, Ottenschlag und Gloggnitz muss mit gestreuten Schneefahrbahnen gerechnet werden. In Gaming, Aspang und Tulln kommt es an exponierten Stellen zu Reifglättebildung. Die erforderlichen Streueinsätze sind überall im Gange.

Die Temperaturen bewegten sich heute in der Früh zwischen - 8 Grad in Weitra und + 4 Grad in Gloggnitz. Im Raum St. Peter in der Au, Scheibbs, Ottenschlag, Spitz und Zwettl kann es abschnittsweise zu Bodennebel mit Sichtweiten zwischen 50 und 70 Metern kommen.

Nähere Informationen beim Amt der NÖ Landesregierung, NÖ Straßendienst unter 02742/9005-60262 und E-Mail winterdienststelle@noel.gv.at.

Rückfragen & Kontakt:

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion/Öffentlichkeitsarbeit
Ing. Mag. Johannes Seiter
02742/9005-12174
presse@noel.gv.at
www.noe.gv.at/presse

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0001