Thomas Stipsits bei „Gute Nacht Österreich” mit Peter Klien am 5. Dezember in ORF 1

Wien (OTS) - Und: Wiedersehen mit „Die 4 da“ in den „Nacht Classics“

In einer neuen Ausgabe von „Gute Nacht Österreich“ am Donnerstag, dem 5. Dezember 2019, um 21.55 Uhr in ORF 1 nimmt Peter Klien den besten Netzwerker des Landes und dessen Verbindungen unter die Lupe – der Alt- und bald Neu-Kanzler Sebastian Kurz und seine Vertrauten gibt es im „GNÖ“-Spezial Check. Die liebevollen E-Mail-Kündigungen und das traurige Ende von Ex-Minister Kickls berittener Polizei treiben dann die ein oder andere Träne in die Augen.

Außerdem wirft Peter Klien noch einen Blick zum Weltklimagipfel, bei dem hoffentlich nur einige Teilnehmerinnen zu spät kommen und nicht der ganze Gipfel, und auch indische Zwiebeldiebe, Kühe mit Virtual-Reality-Brillen und ein paar dem „GNÖ“-Team zugespielte SMS aus Heinz-Christian Straches Handy sind Thema in „Gute Nacht Österreich“. Als Gast in der Sendung begrüßt Peter Klien Unteroffizier Steinschleifer alias Thomas Stipsits. Er wird die ganze Wahrheit über den Zustand des österreichischen Bundesheeres skizzieren.

Gleich danach, um 22.30 Uhr, steht in den „Nacht Classics“ ein Wiedersehen mit Erwin Steinhauer, Thomas Maurer, Rupert Henning und Florian Scheuba in der Kultserie “Die 4 da“ auf dem Programm.

Wer live im Studio bei der „Gute Nacht Österreich“-Aufzeichnung mit Peter Klien dabei sein möchte, hat unter tickets.ORF.at Gelegenheit, Tickets zu erwerben.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0012