Binder Grösswang in neuem Design

• Zeitgemäßes Corporate Design • Neuer Claim • Relaunch der Website • Rollout der Kampagne

Mit unserem neuen Erscheinungsbild haben wir uns zum Ziel gesetzt, dass Binder Grösswang als eigenständige, unverwechselbare Marke eindeutig erkennbar ist. Wie wir unsere Beratungstätigkeit definieren und was sich die Mandanten bei uns erwarten können, bringen wir mit unserem neuen Claim ‚Klare Antworten für bessere Entscheidungen‘ und auf Englisch ‚Straight answers for better decisions‘ zum Ausdruck
Managing Partner und Sprecher der Kanzlei Michael Kutschera

Wien/Tirol (OTS) - Binder Grösswang zeigt sich ab sofort in vollständig neuem Design, das den Ansprüchen aller Kommunikationskanäle gerecht wird. Dabei wird der Markenkern als Top Wirtschaftskanzlei klar und zeitgemäß kommuniziert und dargestellt. Mit dem neuen Design verfolgt die Kanzlei das klare Ziel im Zeitalter der Digitalisierung weiter an führender Stelle mitzugestalten.

Mit unserem neuen Erscheinungsbild haben wir uns zum Ziel gesetzt, dass Binder Grösswang als eigenständige, unverwechselbare Marke eindeutig erkennbar ist. Wie wir unsere Beratungstätigkeit definieren und was sich die Mandanten bei uns erwarten können, bringen wir mit unserem neuen Claim ‚Klare Antworten für bessere Entscheidungen‘ und auf Englisch ‚Straight answers for better decisions‘ zum Ausdruck“, sagt Managing Partner und Sprecher der Kanzlei Michael Kutschera.

Binder Grösswang hat nicht nur ein neues Erscheinungsbild, sondern auch ein neues Marken-Konzept. Binder Grösswang wechselt von unterschiedlichen Sublogos zu einer Logofamilie, wobei das Hauptlogo Binder Grösswang gleichbleibt. Differenzierung zeichnet den Auftritt auf allen Kommunikationskanälen aus - online, mobil, in Print oder bei Veranstaltungen. Den neuen Unternehmensauftritt ebenso individuell wie die Lösungen für die Mandanten zu gestalten, war der Anspruch an das neue Design. Die neue Schrift sowie das userfreundliche großzügige Schriftbild sind Ausdruck der Aktualität und des Gespürs für die Bedürfnisse am Markt. Der neue Auftritt ergänzt hohe Anteile Weiß durch die drei Farben Blau, Rot, Grau und Schwarz. Der Einsatz eines schwarzen beziehungsweise weißen Striches als einfache Stilmittel, verleiht dem graphischen Layout Kraft und fördert die Wiedererkennung.

Website-Relaunch

Gleichzeitig mit dem Start des neuen Designs erfährt auch die Website einen umfassenden Relaunch im neuen Look. Das neue Corporate Design rückt das Emotionale der Marke in den Vordergrund. Aus diesem Grund wurde im Design Raum für Bilder und Gesichter der Kanzlei geschaffen. Die Bildsprache spiegelt den Anspruch von Binder Grösswang wieder, indem die Menschen der Kanzlei in den Mittelpunkt gestellt werden. Mithilfe kraftvoller authentischer Portraits werden Werte wie Kompetenz, Nähe und Erreichbarkeit in zeitloser Schwarz-Weiß-Fotografie vermittelt. Diese Fotos tragen die Handschrift der weit über die Landesgrenzen hinaus bekannten Starfotografin Inge Prader.

Wesentliche Kriterien waren Benutzerfreundlichkeit und Übersichtlichkeit der vollständig responsiven Website. Digitaler Content wird nicht nur auf der Website großgeschrieben, sondern auch auf denen unternehmenseigenen LinkedIn- und Facebook-Seiten, wo wir auf eine professionelle Berichterstattung Wert legen.

Neben der Website erstrahlen auch Annoncen sowie sämtliche Drucksorten und Marketingunterlagen, gemäß dem neuen Corporate Design, in neuem Glanz.

Der neue Unternehmensauftritt wurde von der Unternehmenskommunikation von Binder Grösswang in Kooperation mit der Wiener Branding-Agentur brand.unit entwickelt.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Sabine Mitterbacher, MBA
Head of Corporate Communications
BINDER GRÖSSWANG Rechtsanwälte GmbH
T +43 1 53480-662, mitterbacher@bindergroesswang.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0009