Salzburg AG mit Employer Branding Award ausgezeichnet

Mit neu ausgerichteter Employer Branding Strategie auf Platz 2

Salzburg (OTS) - Als starker innovativer Arbeitgeber in Stadt und Land Salzburg bietet die Salzburg AG vielfältige Jobs in spannenden Zukunftsbereichen an. Digitalisierung und der demographische Wandel veranlassten das Unternehmen zu einer Neuausrichtung der Employer Branding Strategie. Unter insgesamt 83 Nominierungen wurde die Salzburg AG in der Kategorie ‚Arbeitgeberpositionierung‘ mit Platz 2ausgezeichnet.

Um als Unternehmen die besten Fach- und Führungskräfte zu gewinnen und zu binden, gilt es sich vom Mitbewerb positiv abzuheben. Dabei bringt die Arbeitgebermarke zum Ausdruck wofür ein Unternehmen steht und entwickelt sich durch konstante, positive Erfahrungen der Mitarbeiter und Bewerber. Digitalisierung, und die damit verbundene Transformation zum digitalisierten Technologieunternehmen, veranlasste die Salzburg AG zu einer strategischen Neuausrichtung ihrer Arbeitgebermarke. Mit dem Ziel, eine interne und externe Positionierung der Salzburg AG als authentischer und attraktiver Arbeitgeber zu ermöglichen, wurde das bereichsübergreifende Projekt im Jahr 2018 gestartet.

Salzburg AG auf Platz 2

Für ihre neue Arbeitgeberpositionierung wurde die Salzburg AG am 3. Dezember in Wien mit dem Employer Branding Award ausgezeichnet. Die Salzburg AG setze sich nicht nur gegen regionale Unternehmen, sondern auch gegen namhafte Marken durch. Das umfassende Spektrum an Produkt- und Dienstleistungen der Salzburg AG macht eine Reihe von interessanten und modernen Berufsbildern möglich. Vom Obuslenker über Telekom- oder Elektrotechniker bis hin zum Softwaredeveloper, Online-Marketing-Spezialisten und Innovationsmanager, die Berufsvielfalt im Unternehmen ist einzigartig. Ein bereichsübergreifendes Team mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aus Personal, Kommunikation und Unternehmensentwicklung beschäftigte sich mit dem Aufbau einer authentischen Arbeitgebermarke. In mehreren Projektschritten und mit Hilfe von verschiedenen Instrumenten schuf das Unternehmen eine glaubhafte Arbeitgebermarke, die die Vielfältigkeit der Salzburg AG als Arbeitgeber aufzeigt. Authentizität nahm während des gesamten Prozesses einen zentralen Stellenwert ein.

#durchstarter‘-Kampagne: Teil der neuen Employer Branding Strategie

Die Ergebnisse des bereichsübergreifenden Projekts, wurden in einem modernen Kampagnenauftritt umgesetzt. Für die Linie ‚#durchstarter‘ standen Ende April 30 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vor der Kamera. Berufseinsteiger sollen sich von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Salzburg AG ebenso angesprochen fühlen, wie erfahrene Techniker oder IT-Experten. Die authentische Kampagne ‚#durchstarter‘ steht für vielfältige Jobs in den unterschiedlichen Zukunftsbereichen des Unternehmens.

Rückfragen & Kontakt:

Konzernkommunikation Salzburg AG
Telefon: +43/662/8884-2802
Fax: +43/662/8884-170
E-Mail: pr@salzburg-ag.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SAG0001