1. Platz bei Austria’s Leading Companies

Wien (OTS) - Es ist der wichtigste Wirtschaftspreis des Landes, der ALC. Beim „Fest der Wirtschaft“ bekamen Top-Unternehmen aus Wien und Niederösterreich den begehrten ALC-Preis verliehen. Bereits seit 21 Jahren ermittelt „Die Presse“ gemeinsam mit ihren Partnern PwC Österreich und KSV1870 die besten Unternehmen im Wettbewerb „Austria’s Leading Companies“.

Der ALC-Preis fußt auf dem tatsächlichen Einsatz, den Unternehmen, Führungskräfte und MitarbeiterInnen leisten. Die Top-Unternehmen werden anhand ihrer wirtschaftlichen Performance der vergangenen drei Jahre gerankt, indem die jüngsten drei Jahresbilanzen heranzogen werden. Ein eigenes Bewertungssystem umfasst objektive und nachvollziehbare Kriterien wie Bonität und Liquidität. Das einzigartige Berechnungssystem stellt mittels Gewichtung der einzelnen Leistungskennzahlen zudem sicher, dass einerseits branchenübergreifendes Benchmarking und andererseits ein fairer Vergleich möglich werden.

Umso mehr freut es uns, dass IMMO-CONTRACT in diesem Jahr in der Kategorie NATIONAL tätige Unternehmen „bis 10 Mio. Umsatz“ als Sieger hervorgegangen ist. Die feierliche Überreichung des Preises erfolgte beim „Fest der Wirtschaft“ im Casino Baden. IMMO-CONTRACT Geschäftsführer DI Bernhard Nefischer, MRICS und Prokurist Dr. Martin Meneweger nahmen die Auszeichnung im Namen von IMMO-CONTRACT Gründer und Geschäftsführer KR Karl Fichtinger und aller MitarbeiterInnen entgegen.

Diese Auszeichnung ist den IMMO-CONTRACT MitarbeiterInnen zu verdanken, die ihren unermüdlichen Einsatz den Interessen der Kunden widmen und stets vollen Einsatz zeigen. Sei es bei der Erfüllung langgehegter Wohnträume, sei es bei der bestmöglichen Vermittlung Ihrer Liegenschaften, die Mitarbeiter stehen den IMMO-CONTRACT Kunden hoch qualifiziert und kompetent mit Rat und Tat zur Seite.

Die Geschäftsführung der IMMO-CONTRACT widmet daher diesen Preis zur Gänze den MitarbeiterInnen und spricht ihnen Dank und Anerkennung für diesen Erfolg aus. Gemeinsam freut sich das Team der IMMO-CONTRACT darauf, noch viel für ihre Kunden zu erreichen und sich auch künftig der hohen Auszeichnung würdig zu erweisen.

Für IMMO-CONTRACT, dem größten Immobilienbüro im Volksbanken Verbund, zählte das abgelaufene Jahr aus wirtschaftlicher Sicht zu den besten der letzten Jahre.

IMMO-CONTRACT ist Experte in der Vermittlung von Wohnimmobilien, Baugrundstücken und Zinshäusern. Mit 140 MitarbeiterInnen und 26 Standorten in den Bundesländern Wien, Niederösterreich, Oberösterreich, Burgenland und Tirol baut der Erfolg von IMMO-CONTRACT auf der regionalen Marktkenntnis und der Nähe zu den Objekten und unserer Kunden, wodurch unsere Vermittlungstätigkeit eine äußerst positive CO2 Bilanz aufweist.

Besonders wichtig ist IMMO-CONTRACT die Kompetenz der MitarbeiterInnen. So wird neuen MitarbeiterInnen durch die Startup-Schulung von Beginn an das notwendige Rüstzeug mitgegeben. Diese umfassende Grundschulung wird nach einer entsprechenden Praxis mit der Zertifizierung zum „ON-zertifizierten Immobilienmakler-Assistenten“ abgeschlossen. Als wichtigste Herausforderungen für die Zukunft sieht IMMO-CONTRACT in der Digitalisierung. Dadurch kann die Vermittlungstätigkeit noch effizienter gestaltet werden und es bleibt mehr Zeit, um im persönlichen Kontakt auf die individuellen Wohnwünsche der Kunden noch besser eingehen zu können.

VOM TRAUM ZUM RAUM

Rückfragen & Kontakt:

IMMO-CONTRACT Maklerges.m.b.H.
050-450-501
martin.meneweger@immo-contract.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ICM0001