AQ Austria: Rauskala gratuliert neuem Geschäftsführer Jürgen Petersen

Wien (OTS) - „Es freut mich sehr, dass es der AQ Austria gelungen ist, mit Jürgen Petersen einen in Fragen der hochschulischen Qualitätssicherung so erfahrenen Nachfolger für den scheidenden Geschäftsführer Achim Hopbach gewinnen zu können. Ich wünsche ihm für diese im hochschulischen Gesamtsystem außerordentlich wichtige Aufgabe alles Gute“, so Wissenschaftsministerin Iris Rauskala anlässlich der Bestellung von Jürgen Petersen als neuer Geschäftsführer der AQ Austria.

„Unter Achim Hopbach ist es der AQ Austria in den vergangenen sieben Jahren gelungen, nicht nur national, sondern auch international eine hohe Anerkennung zu erzielen. Der Prozess der Zusammenlegung von ursprünglich drei Agenturen mit unterschiedlichen Aufgaben und Kulturen konnte unter seiner Führung ebenso erfolgreich abgeschlossen werden, wie die in diesem Jahr erfolgte externe Begutachtung der AQ Austria durch eine internationale Experten/innengruppe. Ich möchte mich daher für seine intensive Arbeit während der Aufbaujahre der Agentur sehr herzlich bedanken“, so die Ministerin weiter.

Die AQ Austria wurde im Zusammenhang mit einer grundlegenden Reform der externen Qualitätssicherung im österreichischen Hochschulsystem durch das Hochschul-Qualitätssicherungsgesetz (HS-QSG) als Zusammenschluss der drei vormaligen österreichischen Qualitätssicherungsagenturen gegründet und nahm 2012 ihre Tätigkeit auf.

Rückfragen & Kontakt:

BM für Bildung, Wissenschaft und Forschung
Mag. Annette Weber
Pressesprecherin
01 53120-5025
annette.weber@bmbwf.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MUK0001