NEOS zu Arbeitsmarkt: Fokus auf Qualifizierungsmaßnahmen setzen

Gerald Loacker: „Rückgang bei der Arbeitslosigkeit ist positiv, dieser Trend muss aber abgesichert werden.“

Wien (OTS) - Erfreut reagiert NEOS-Sozialsprecher Gerald Loacker auf die heute veröffentlichten positiven Zahlen des Arbeitsmarktes: „Jede Person, die eine Arbeit findet, bedeutet ein Mensch mehr, der den Einstieg in ein selbstbestimmteres Leben gefunden hat. Dieser positive Trend muss aber abgesichert werden. Die Anzeichen für eine sich eintrübende Konjunktur mehren sich. Der Rückgang der Arbeitslosigkeit wird nicht ewig automatisch weitergehen. Da ist die Politik gefordert."

Loacker pocht in diesem Zusammenhang auf mehr Qualifizierungsangebote und Maßnahmen für lebenslanges Lernen: „Die Wirtschaft sucht händeringend nach qualifizierten Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern. Das beweisen auch die aktuellen Zahlen, die einen Anstieg der offenen Stellen ausweisen. Mehr Qualifizierungsmöglichkeiten und ein Ausbau der Angebote für lebenslanges Lernen sind notwendig. Unsere Vorschläge liegen am Tisch.“

Rückfragen & Kontakt:

Parlamentsklub der NEOS
01 40110-9093
presse@neos.eu
http://neos.eu

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEK0001