Ladendieb

Wien (OTS) - 28.11.2019, 12:35 Uhr
Wien - Hernals

Ein 37-jähriger lettischer Staatsangehöriger steht im Verdacht zwei Reisetrolleys in einer Supermarktfiliale gestohlen zu haben. Eine Angestellte bemerkte den Diebstahl und verfolgte den vermeintlichen Dieb. Seine Fluchtroute führte den Mann durch die zu diesem Zeitpunkt stattgefundene Gesundheitsmesse. Was der 37-Jährige jedoch nicht wusste, auch die Polizei hatte dort einen „Gemeinsam Sicher“- Stand. Rasch erkannten die Beamten die Situation und nahmen ebenfalls die Verfolgung auf. Kurze Zeit später war der etwas gehandicapte Mann, er hatte die beiden Reisetrollys noch immer bei sich, eingeholt. Er wurde vorläufig festgenommen.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Pressestelle
Pressesprecher Markus Dittrich
+43 1 31310 72133
wien-presse@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0005