Randalierer im Stiegenhaus

Wien (OTS) - 01.12.2019, 03:50 Uhr
10., Gudrunstraße

Ein augenscheinlich alkoholisierter 37-jähriger türkischer Staatsangehöriger steht im Verdacht die verglaste Hauseingangstür eines Mehrparteienhauses eingeschlagen und vor der Wohnung der Ex-Lebensgefährtin randaliert zu haben, da sie ihn nicht in ihre Wohnung lassen wollte. Anschließend attackierte er die rasch eingetroffenen Beamten mit Schlägen. Dabei verletzte er einen Polizisten am Kopf, welcher seinen Dienst nicht weiter fortsetzen konnte. Ein zweiter Beamter wurde im Handbereich verletzt. Der 37-Jährige wurde vorläufig festgenommen.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Pressestelle
Pressesprecher Markus Dittrich
+43 1 31310 72133
wien-presse@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0004