AVISO: Verleihung AUVA-„Back to Life”-Award Wien am 9. Dezember 2019

Wien (OTS) - Der 18. Oktober 1992 veränderte das Leben eines jungen Paares für immer: Auf dem Rückweg von einer Betriebsbesprechung nach Hause gerieten der damals 23-jährige Thomas Fischer und seine Freundin Wanda in eine Massenkarambolage. Dabei erlitt Thomas Fischer schwerste Schädel-Hirn-Verletzungen und war mehr als 100 Tage im Koma. Die Ärzte gaben ihm damals kaum eine Überlebenschance, doch Thomas Fischer kämpfte sich ins Leben zurück. Heute ist er 50 Jahre alt, seit 16 Jahren mit seiner Frau Wanda verheiratet und Vater eines 6-jährigen Sohnes. Obwohl er durch seine schweren Verletzungen rechtsseitig gelähmt und auf den Rollstuhl angewiesen ist, ist er heute weitgehend selbstständig.

Für seinen engagierten und vorbildhaften Weg zurück in ein selbstbestimmtes Leben wird Thomas Fischer am Montag, 9. Dezember 2019 bei einem Festakt im Rathaus mit dem AUVA-„Back to Life“-Award für Wien ausgezeichnet.

An der Preisverleihung nehmen teil:

  • LAbg. KommR Kurt Wagner, Vorsitzender des Gesundheits- und Sozialausschusses im Namen von Bürgermeister Dr. Michael Ludwig
  • Gen.-Dir. Mag. Alexander Bernart, Generaldirektor der AUVA
  • Thomas Gerstbauer, Gewerkschaft Bau-Holz Niederösterreich
  • DI Mario Watz, Wirtschaftskammer Wien

Wir laden die Vertreterinnen und Vertreter der Medien herzlich zu diesem Termin ein. U.A.w.g. Es besteht auch die Möglichkeit, im Vorfeld oder nach der Preisverleihung mit der Preisträgerin persönliche Interviews zu machen. Wenn Sie Interesse haben, schicken Sie ein E-Mail an h.guggi@bettertogether.com

Über den „Back to Life“-Award

Unfälle schlagen plötzlich und unerwartet zu und verändern das Leben binnen Sekunden. Trotz sinkender Zahlen wurden in Österreich im Vorjahr mehr als 87.600 Menschen bei Arbeitsunfällen verletzt. Um sie kümmert sich die AUVA von der Akutbehandlung bis zur Rehabilitation, wenn nötig bis zur Unfallrente. Der AUVA-„Back to Life“-Award wird seit 1997 von der AUVA-Landesstelle Wien vergeben. Mit dem Award werden Menschen ausgezeichnet, die ihre Angehörigen nach schweren Arbeitsunfällen zu Hause pflegen („AUVA-Pflegepreis“). Seit 2016 geht der Preis unter neuem Namen auch an Menschen, die sich nach schweren Arbeitsunfällen mit einer beispielhaften sozialen und beruflichen Rehabilitation ins Leben zurückgearbeitet haben und damit vielen Menschen Mut machen.

Preisverleihung: AUVA-„Back to Life“-Award Wien

Datum: 09.12.2019, 11:00 - 12:00 Uhr

Ort: Rathaus Wien, Steinsaal 2 (Eingang Lichtenfelsgasse 2, Aufgang Feststiege 2)
Friedrich-Schmidt-Platz 1, 1010 Wien, Österreich

Rückfragen & Kontakt:

Heike Guggi
Telefon: +43 1 890 24 09 DW 20
Mobil: +43 699 108 51 064
Email: h.guggi@bettertogether.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AWI0001