Verkehrsunfall mit Fahrerflucht

Wien (OTS) - 01.12.2019, 00:25 Uhr

16., Thaliastraße

Ein 42-jähriger PKW-Lenker übersetzte heute Nacht eine Kreuzung mit Thaliastraße in gerader Richtung. Er hatte hierbei das Verkehrszeichen „Vorrang geben“ zu beachten. Es kam in der Kreuzung zum Zusammenstoß mit einem auf der bevorrangten Thaliastraße fahrenden PKW-Lenker (53), der hierdurch leicht verletzt wurde. Der 42-Jährige beging Fahrerflucht, kam aber kurz darauf zu Fuß zur Unfallstelle zurück, um seine bei dem Aufprall verlorene Kennzeichentafel an sich zu nehmen und erneut zu flüchten. Er wurde von intervenierenden Polizeibeamten an der zweiten Flucht gehindert und angehalten.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Pressestelle
Pressesprecher Paul EIDENBERGER
+43 1 31310 72133
wien-presse@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0001