Festnahme auf Grund Festnahmeanordnung

Wien (OTS) - 27.11.2019, 08:45 Uhr
10., Hauptbahnhof

Polizisten der Abteilung Fremdenpolizei und Anhaltevollzug Wien (AFA) konnten einen 38-jährigen polnischen Staatsangehörigen, gegen den eine Anordnung zur Festnahme der Staatsanwaltschaft Wien wegen des Verdachts des gewerbsmäßigen Diebstahls besteht, im Zuge einer routinemäßigen überörtlichen Kontrolle in einem Zug am Hauptbahnhof Wien anhalten und festnehmen.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Pressestelle
Pressesprecher Markus Dittrich
+43 1 31310 72133
wien-presse@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0003