Penzing: Heitere und besinnliche Lesung mit Helly Chmel

Wien (OTS/RK) - „...und wieder geht ein Jahr zu Ende...“ lautet das Motto eines Leseabends mit der Penzinger Mundartdichterin Helly Chmel am Freitag, 29. November. Für diese Veranstaltung hat die mehrfache Buchautorin und beliebte Vortragskünstlerin ein neues Programm mit amüsanten und bewegenden Gedichten und Geschichten zusammengestellt. Die stimmungsvolle Musik-Begleitung übernimmt die Zither-Gruppe „Die Ottakringer“. Das Bezirksmuseum Penzing (14., Penzinger Straße 59) ist der Schauplatz der um 18.00 Uhr beginnenden Lesung. Der Eintritt ist gratis, Spenden werden erbeten. Nähere Informationen zu dem Rezitationsabend fordern Interessierte beim ehrenamtlichen Museumsteam (Leiter: Herbert Richter) unter der Telefonnummer 897 28 52 (Mittwoch-Vormittag oder Anrufbeantworter) an. Erkundigungen per E-Mail: bm1140@bezirksmuseum.at.

Allgemeine Informationen:

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Oskar Enzfelder, Stadtredaktion
01/4000-81057
oskar.enzfelder@wien.gv.at
www.wien.gv.at/presse

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0008