7. Internationales Dallinger-Symposium: Demokratie braucht Bildung braucht Demokratie

Vorträge und Diskussion: Wie gute Bildung und mehr Rechte von SchülerInnen, Lehrlingen und Menschen in Weiterbildung mehr Demokratie bringen

Wien (OTS) - Siebentes Internationales Alfred-Dallinger-Symposium:
Demokratie braucht Bildung braucht Demokratie

Mittwoch, 4. Dezember 2019, 12:30 Uhr
Donnerstag, 5. Dezember 2019, 9:00 Uhr
AK Bildungszentrum
1040 Wien, Theresianumgasse 16-18

Mittwoch, 4. Dezember 2019

AK Präsidentin Renate Anderl, GPA-djp-Vorsitzende Barbara Teiber:
Begrüßung

Isolde Charim, Philosophin und Publizistin: Keynote-Speech

Conversation Cafes, danach Zusammenführen der Erkenntnisse

Donnerstag, 5. Dezember 2019, 9:00

Kurt Edler, Lehrer in Hamburg und Koordinator der Deutschen Gesellschaft für Demokratiepädagogik: Das Glück der Freiheit und die Dämonen der Diktatur

Bernhard Frischmann, Schulqualitätsmanager Bildungsregion West: Im Dialog zur Bildung des 21. Jahrhunderts gehen

Präsentation Jugendliche: Ergebnisse eines Rap-Workshops mit Esrap

Willkommen im Fishbowl: Bildung und Demokratie brauchen Diskussionsräume

Visionsarbeit und Austausch zu Praxisbeispielen

Crowdsourcing zu konkreten Umsetzungsschritten

Wir würden uns sehr freuen, eine/n Vertreter/in Ihrer Redaktion auf dem siebenten Internationalen Alfred-Dallinger-Symposium begrüßen zu dürfen.

Rückfragen & Kontakt:

Arbeiterkammer Wien
Peter Mitterhuber
(+43-1) 501 65-12347
peter.mitterhuber@akwien.at
http://wien.arbeiterkammer.at

GPA-djp Öffentlichkeitsarbeit
Mag. Martin Panholzer
Tel.: 05 0301-21511
Mobil: 05 0301-61511
E-Mail: martin.panholzer@gpa-djp.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AKW0002