Genuss auf den ersten Biss

Unter dem Motto „GENUSS AUF DEN ERSTEN BISS“ starten die handwerklich-gewerblichen Wiener Fleischer ihre neue Qualitätskampagne.

Weihnachten ist nicht nur ein Fest der Familie, sondern auch ein Fest des Genusses
KommR Erwin Fellner, Wiener Innungsmeister der handwerklich-gewerblichen Fleischer in Wien
Der Kunde kann persönlich mit dem Meister sprechen und das ist, in einer Zeit, in der die Konsumenten beim Einkauf zunehmend sich selbst überlassen werden, ein wesentlicher Vorteil
KommR Erwin Fellner, Wiener Innungsmeister der handwerklich-gewerblichen Fleischer in Wien
Der Fleischer als Genuss-Experte ist heute nicht mehr nur Selchwaren- oder Wurstmacher, sondern auch Ernährungsexperte, Eventmanager und Kochberater
KommR Erwin Fellner, Wiener Innungsmeister der handwerklich-gewerblichen Fleischer in Wien

Wien (OTS) - Vor den Feiertagen trifft man bei den gewerblichen Fleischern viele Kunden wieder, die man sonst das ganze Jahr über kaum gesehen hat. In der Zeit vor den Feiertagen ist jedoch Hochsaison, und alle Mitarbeiter sind von früh morgens bis spät abends im Einsatz.

„Weihnachten ist nicht nur ein Fest der Familie, sondern auch ein Fest des Genusses", so der Wiener Innungsmeister der handwerklich-gewerblichen Fleischer in Wien, KommR Erwin Fellner. "Und es ist die Hochsaison der gewerblichen Fleischer, da die Konsumenten in dieser Zeit verstärkt das Qualitäts- und Serviceangebot der Wiener Fleischermeister in Anspruch nehmen. Denn die Stärken der handwerklich-gewerblichen Fleischer liegen in der Qualitätsproduktion, Regionalität und echtem Handwerk."

Eine Frage des Vertrauens

"Unser Beruf ist sehr sensibel und hat schon immer viel mit Vertrauen zu tun", erklärt der Wiener Innungsmeister. "Handwerkliche Tradition, fachliches Können und ein hohes Maß an Serviceangeboten sind die tragenden Leitgedanken unserer Arbeit. Das beginnt schon bei der sorgfältigen Auswahl der Lieferanten. Wir wissen immer ganz genau, woher unser Fleisch kommt", betont Fellner und verrät damit auch gleich den Erfolgsfaktor der gewerblichen Fleischer.

Der handwerklich-gewerbliche Fleischer ist die einzige Alternative zur Massentierhaltung. Er ist nicht einfach ein anonymer Bestandteil einer Reihe von vielen getrennten Arbeitsschritten und Verantwortungsbereichen. Der handwerkliche Fleischermeister steht für den gesamten Geschmacks-Prozess. Es geht um handwerkliches Geschick, viel Erfahrung und am Ende einfach um „Genuss auf den ersten Biss". Der Kunde kann jederzeit erfragen, wo der Fleischermeister das Vieh einkauft und wo und wie er es verarbeitet.

"Der gewerbliche Fleischermeister ist der absolute Experte, der für die Qualität der von ihm selber gefertigten Produkte steht", so Fellner. "Der Kunde kann persönlich mit dem Meister sprechen und das ist, in einer Zeit, in der die Konsumenten beim Einkauf zunehmend sich selbst überlassen werden, ein wesentlicher Vorteil", so der Innungsmeister.

Die handwerkliche-gewerblichen Fleischer sind mit ihrem Beruf und ihrem Geschäft oft seit Generationen verwurzelt. Die persönliche Verantwortung für die Hochwertigkeit der selbst hergestellten Waren ist der einzigartige Vorteil des Fleischers gegenüber den großen Konzernen.

Echter Genuss vom Fleischer des Vertrauens

Fleisch- und Wurstwaren gehören zu den Kostbarkeiten des Lebens. Sie werden in meisterlicher Kunstfertigkeit von einem der ältesten Gewerke hergestellt – dem Fleischerhandwerk. „Der Fleischer als Genuss-Experte ist heute nicht mehr nur Selchwaren- oder Wurstmacher, sondern auch Ernährungsexperte, Eventmanager und Kochberater", unterstreicht Fellner.

Die Qualität des einzigartigen Sortiments beginnt bereits beim Bauern. Die Nähe der handwerklichen Fleischer in Wien zur nahegelegenen Landwirtschaft ist entscheidend für eine tiergerechte Haltung und Fütterung, sowie auch für kurze Transportwege. Das garantiert Geschmack, Fleischqualität und Frische.

Eine Frage der Qualität

Die Kampagne der handwerklich-gewerblichen Fleischer in Wien versteht sich vor allem als Anregung an die Kundschaft, beim Kauf auf die Herkunft – nicht nur der Tiere - sondern der handwerklichen Produkte im Ganzen zu achten. Im gewerblichen Fleischerfachgeschäft gibt es die beste Qualität, da jedes Stück Fleisch klassifiziert wird. Der handwerkliche Fleischer ist ein wichtiges Bindeglied zwischen kleinen Landwirten und Konsumenten. Das Handwerk des Fleischers ist für das Zerlegen, Reifen und die Herstellung gewerblicher Produkte und damit für die Qualität unverzichtbar. Und der Beruf des Fleischers ist angesichts eines nachhaltigen Umgangs mit Fleisch wichtiger als je zuvor.

Ausgewogene Ernährung

Fleisch ist ein wertvolles Lebensmittel mit hoher ernährungsphysiologischer Qualität. Es ist eiweißreich, relativ fettarm und kohlehydratfrei - mit einem hohen Anteil an Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen. Tierisches Eiweiß kann von unserem Organismus besser genutzt werden, als pflanzliches Eiweiß, da es essentielle Aminosäuren enthält, die wir zur Bildung der körpereigenen Proteine benötigen.

Experten empfehlen deshalb den maßvolleren Konsum von Fleisch- und Wurstwaren als Beitrag zur gesunden Ernährung. Also durchaus auch weniger, aber dafür besseres Fleisch.

Gewerblich-handwerklich

Der hohe Qualitätsstandard der gewerblich-handwerklichen Fleischfachbetriebe beruht auf der fundierten Ausbildung. Sie ist die Basis für das Wissen und Können bei der Verarbeitung von Fleisch und der Kreativität, mit der immer wieder neue, attraktive Fleischwaren, wie beispielsweise neue Wurstsorten entwickelt werden. Handwerklich-gewerbliche Fleischermeister sind im wahrsten Sinne des Worte Meister beim Zerlegen, Reifen und Herstellen von Fleisch- und Wurst-Produkten.

Ein typischer Wiener Gewerbebetrieb – rd. 80 Prozent beschäftigen zwischen einem und zehn Mitarbeiter - steht mit seinem Namen für die Qualität der von ihm selbst hergestellten Produkte. In einer Zeit, wo Fleisch leider zum dauerhaften Lokangebot in den Supermärkten geworden ist und als "Sonderangebot" verkauft wird, ist der gewerblich-handwerkliche Fleischermeister als Gegenpart ein sicherer Garant für genussvolle Angebote und gleichbleibende hohe Qualität. Außerdem bieten die gewerblichen Fleischer auch sehr viele kostenlose Dienstleitungen wie "Schröpfen", "Füllen", etc., sowie "qualifizierte meisterliche Beratung" an. Für "echten Geschmack" und „Genuss auf den ersten Biss!"

Wo gibt es die handwerklich-gewerblichen Fleischer?
Alle Adressen. Alle Services.
diefleischer.at

Rückfragen & Kontakt:

Dkkfm. Herbert Sojak,
HC Marketing Consult, Teinfaltstr. 8/4, 1010 Wien
T +43/1/533 96 30 DW 210 | F +43/664/300 5842
E-Mail: h.sojak@hc-consult.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HCM0001