Pressekonferenz "Arbeitskräftemangel bei Lkw-Lenkern", 29.11.2019, 10:00 Uhr, WKÖ

Wien (OTS) - Der Arbeitskräftemangel bei Lkw-Lenkern ist eine zunehmende Herausforderung für Österreichs Wirtschaft. Die anstehende Pensionierungswelle bei Lenkern verschärft die Situation weiter und gefährdet auch die künftige Nahversorgung in Österreich.

Im Rahmen einer PRESSEKONFERENZ präsentieren wir daher aktuelle Entwicklungen sowie Maßnahmen und Konzepte zur Qualifizierung von neuen Lkw-Lenkern.

Zeit: Freitag, 29. November 2019, 10.00 Uhr

Ort: Wirtschaftskammer Österreich, Wiedner Hauptstraße 63, 1045 Wien, Saal 8

Ihre Gesprächspartner:

Ing. Mag. Alexander Klacska, Obmann der Bundessparte Transport und Verkehr in der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ)

Mag. Sigi Menz, Obmann der Bundessparte Industrie in der WKÖ

KommR Peter Buchmüller, Obmann der Bundessparte Handel in der WKÖ

Günther Reder, Obmann des Fachverband für das Güterbeförderungsgewerbe

Ing. Gabriele Pipal, Fachverband Entsorgungs- und Ressourcenmanagement

Rückfragen & Kontakt:

DMC – Data & Media Center DMC
Wirtschaftskammer Österreich
T 05 90 900 – 4462
E DMC_PR@wko.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PWK0001