AVISO: ÖGB-Jugendkongress am 30.11.2019 - "Wir sind die Guten! Laut. Mutig. Solidarisch.“

Eröffnung mit ÖGB-Präsident Wolfgang Katzian, AK-Präsidentin Renate Anderl und BM für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Konsumentenschutz Brigitte Zarfl / Wahl ÖGJ-Vorsitz

Wien (OTS) - Am Samstag, den 30. November, findet der 36. Kongress der Österreichischen Gewerkschaftsjugend (ÖGJ) statt. Unter dem Motto "Wir sind die Guten! Laut. Mutig. Solidarisch.“ werden die Herausforderungen für die Arbeitswelt der Zukunft für ein gutes Leben für alle diskutiert. Forderungen zur Weiterentwicklung und Modernisierung der Lehre, Schule, Aus- und Weiterbildung in Zeiten der Digitalisierung sowie Klimawandel und leistbares Wohnen stehen im Fokus. Die rund 250 Delegierten werden die politischen Positionen der ÖGJ für die kommenden Jahre beschließen und den Vorsitz der ÖGJ wählen. Als ihre Bundesvorsitzende kandidiert die 24jährige Susanne Hofer aus der Gewerkschaft der Privatangestellten, Druck, Journalismus, Papier (GPA-djp) und somit zum ersten Mal eine Frau.

Bitte merken Sie vor:

36. Bundesjugendkongress des ÖGB "Wir sind die Guten! Laut. Mutig. Solidarisch.“

Wann: Samstag, 30. November 2019, Eröffnung um 10 Uhr
Wo: Ankerbrotfabrik, Absberggasse 27, 1100 WIEN

Aus dem Programm:

  • Eröffnung mit Bundesministerin für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Konsumentenschutz Brigitte Zarfl, AK-Präsidentin Renate Anderl sowie mit dem ÖGB-Präsidenten Wolfgang Katzian
  • Diskussion und Abstimmung der Anträge
  • Antrittsrede der gewählten Vorsitzenden

Wir freuen uns, eine/n VertreterIn Ihrer Redaktion beim ÖGB-Jugendkongress begrüßen zu dürfen.

Rückfragen & Kontakt:

Österreichischer Gewerkschaftsbund
Mag.a Barbara Kasper
Tel.: 0664 6145221

barbara.kasper@oegb.at
www.oegb.at
www.facebook.at/oegb.at
www.twitter.com/oegb_at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NGB0001