FPÖ: Hofer: Enttäuschendes Ergebnis trotz fehlerlosen Wahlkampfs der steirischen FPÖ

Nachwirkungen des Ibiza-Skandals haben auch die Steiermark erfasst

Graz (OTS) - FPÖ-Bundesparteiobmann Norbert Hofer zeigt sich enttäuscht vom Ergebnis der Landtagswahl in der Steiermark, hebt aber die Leistung der steirischen Freiheitlichen hervor: „Mario Kunasek und sein Team haben einen fehlerlosen und höchst dynamischen Wahlkampf absolviert. Die Nachwirkungen des Ibiza-Skandals haben nach der Bundespartei und unseren Freunden in Vorarlberg nun leider auch die Steiermark getroffen“, so Hofer.

Umso bemerkenswerter sei ist, dass die FPÖ Steiermark nach derzeitiger Hochrechnung trotzdem das zweitbeste freiheitliche Ergebnis in der Geschichte der steirischen Landtagswahlen erkämpfen konnte.

Rückfragen & Kontakt:

Freiheitliche Partei Österreichs (FPÖ)
presse@fpoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NFP0001