„IM ZENTRUM“: Wahlen und Regierungssuche im Schatten der Enthüllungen

Am 24. November um 22.10 Uhr in ORF 2

Wien (OTS) - Welche Bedeutung hat das Ergebnis der Landtagswahlen in der Steiermark (am 24. November, ab 16.00 Uhr live in ORF 2) für die Bundespolitik? Wie beeinflusst der Wahlausgang die derzeit laufenden Koalitionsverhandlungen zwischen der ÖVP und den Grünen? In welcher Weise können die Enthüllungen der jüngsten Zeit, von den Nachbeben des Ibiza-Videos bis zur Affäre um Postenbesetzungen bei den Casinos Austria, das aktuelle innenpolitische Klima aufheizen? Was kann die eilig einberufene Sondersitzung des Nationalrates am kommenden Dienstag bewirken? Und ist ein „Postenschacher-U-Ausschuss“ die logische Konsequenz? Gäste bei Claudia Reiterer am Sonntag, dem 24. November 2019, um 22.10 Uhr in ORF 2 „IM ZENTRUM“ sind:

Elisabeth Köstinger
ÖVP

Jörg Leichtfried
SPÖ

Christian Hafenecker
FPÖ

Ewa Ernst-Dziedzic
Die Grünen

Sepp Schellhorn
NEOS

Peter Filzmaier
Politikwissenschafter

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0015