Weihnachtsschau der CS Schwesterngemeinschaft

Mit einem Einkauf auf der CS Weihnachtsschau erfreuen Sie Ihre Liebsten mit weihnachtlicher Handwerkskunst aus Küche und Werkstube. Gleichzeitig unterstützen Sie Menschen in Not in unserem CS Haus für Mutter und Kind.
Sr. Susanne Krendelsberger, Generalleiterin der CS Schwesterngemeinschaft

Wien (OTS) - Die traditionelle Weihnachtsschau der Schwesterngemeinschaft Caritas Socialis (CS) findet heuer vom 28. bis 30. November 2019 täglich von 9.00 bis 18.00 Uhr im Festsaal der CS Caritas Socialis, Eingang CS Pramergasse 7, 1090 Wien statt.

Viele Hände können Großes bewirken

Im Jubiläumsjahr des 100jährigen Bestehens der Schwesterngemeinschaft Caritas Socialis verwandeln sich die Räumlichkeiten der Pramergasse in ein zauberhaftes Adventhaus. Das ganze Jahr über wurden von ehrenamtlich Engagierten und FreundInnen der Caritas Socialis gemeinsam mit den CS Schwestern in über 12.000 Stunden mit großem handwerklichem Geschick, Kreativität, viel Engagement und Eifer die Vorbereitungen für die jährliche CS Weihnachtsschau getroffen. Im Herbst startete der Hochbetrieb in den Backstuben der CS Pramergasse und der CS Kalksburg, in etwa 3.000 Stunden entstanden verschiedenste Variationen weihnachtlicher Köstlichkeiten.

Über 16.000 Stunden für einen guten Zweck

Die so entstandenen Weihnachtsbäckereien und das Kunsthandwerk werden in drei Tagen an 14 Ständen von 22 ehrenamtlichen Verkäuferinnen und weiteren HelferInnen angeboten. In Summe über 16.000 Stunden Engagement zugunsten von Menschen in Not, die im CS Haus für Mutter und Kind (MUKI) und in den CS Beratungsdiensten betreut und begleitet werden.

"Mit einem Einkauf auf der CS Weihnachtsschau erfreuen Sie Ihre Liebsten mit weihnachtlicher Handwerkskunst aus Küche und Werkstube. Gleichzeitig unterstützen Sie Menschen in Not in unserem CS Haus für Mutter und Kind." Sr. Susanne Krendelsberger, Generalleiterin der CS Schwesterngemeinschaft

Prominentes Damenkomitee

Traditionell wird die Weihnachtschau von einem prominenten Damenkomitee unterstützt: Mag.a Saya Ahmad, Dr.in Ursula Berlakovich, Dkff. Anneliese Figl, Maria Graff, Dr.in Christa Karas-Waldheim, Edith Kohlmaier, Monika Momo Kreutz, Mag.a Aglaja Kyrle, Dipl.-Päd. Martina Malyar, Maria Marboe, Christine Marek, Birgit Meinhard-Schiebl, Dr.in Edith Mock, Mag.a Brigitte Molterer, Britta Rea, Mag.a Christine Rupprechter-Rödlach, Soroptimist Wien Vivata, Renate Stummvoll, Martha Taus, Renate Thomas, Renate Waldhäusl-Taus, Maria Withalm u.a. stellen sich in den Dienst der guten Sache. Sie werden zum Großteil bei der Eröffnung und abwechselnd an den regulären Öffnungstagen der Weihnachtsschau anwesend sein.

Köstliche Weihnachtsbäckerei und von Hand gefertigte Kunst

Von zarten Vanillekipferln und hausgemachten Marmeladen, über adventliche Gestecke, Christbaum-, Tisch- und Wandschmuck bis hin zu Liebhaberstücken und Haushaltsraritäten – das alles finden Sie in guter Tradition seit mittlerweile 72 Jahren auf unserer Weihnachtsschau.

Gustieren am Flohmarkt

Der traditionelle Flohmarkt der CS Caritas Socialis lädt zum Stöbern und Gustieren ein. Die über ein Jahr lang gesammelten Haushaltsraritäten, Bücher und Kleidungsstücke werden hier für den guten Zweck angeboten.

Begleitung und Hilfe – CS Haus für Mutter und Kind und die CS Beratungsdienste

Die CS Beratungsdienste und das CS Haus für Mutter und Kind sind zwei Einrichtungen, die Alleinstehenden oder Familien, die in Not geraten sind, mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Weihnachtsschau der CS Schwesterngemeinschaft
vom 28. - 30.11.2019

täglich von 9.00 bis 18.00 Uhr
CS Caritas Socialis, Pramergasse 7, 1090 Wien

ACHTUNG: Offizielle Eröffnung 27.11.2019, 16.00 Uhr
für JournalistInnen und Ehrengäste
mit Weihbischof DDr. Helmut Krätzl und Damenkomitee
CS Caritas Socialis, Pramergasse 7, 1090 Wien

100 Jahre CS

Die Caritas Socialis (CS) wurde am 4.10.1919 von Hildegard Burjan als Gemeinschaft von sozial tätigen Frauen in der Kirche gründete. CS Schwestern sind in Österreich, Brasilien, Deutschland und Südtirol vertreten. Die Gründerin Hildegard Burjan wurde 2012 selig gesprochen. Das Motto des 100 Jahr Jubiläums lautet Menschen.Leben.Stärken.

Rückfragen & Kontakt:

CS Caritas Socialis
Sabina Dirnberger-Meixner
Leitung Öffentlichkeitsarbeit
Mobil: 0664 5486424
sabina.dirnberger@cs.at
www.cs.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | CSO0001