Österreich antwortet auf Generali-Kampagne: „So geht’s mir“

Über 3.000 Menschen nahmen am Online-Aufruf teil. Zweite Phase der Gesundheitskampagne läuft. Mehr gesunde Lebensjahre in Österreich als Ziel.

Wien (OTS) - Die Generali etabliert sich neu als Gesundheitsversicherer und ist auch in diesem Bereich ein lebenslanger Partner für ihre Kundinnen und Kunden. Eine zweiteilige Gesundheitskampagne soll die Menschen motivieren und aktivieren auf Prävention zu setzen und ihr Gesundheitsbewusstsein zu stärken. Die zweite Phase der Kampagne „Österreich, so geht’s dir“ zeigt die Ergebnisse, aber vor allem mögliche Lösungen, wie es besser gehen kann.

Knapp 3.200 Österreicherinnen und Österreicher sind dem Aufruf im ersten Teil der Kampagne gefolgt und haben der Generali online 31 Fragen über ihren Lebensstil und ihr Wohlbefinden beantwortet:

  • 6 Millionen Österreicher haben schon mal eine Diät gemacht.
  • 74% der Österreicher googeln ihre Krankheitssymptome.
  • 6 Millionen Österreicher fühlen sich regelmäßig gestresst.

Die Erkenntnisse zu den Themen Stress, Vorsorge, Rauchen, Ernährung, Motivation, Arzt und Bewegung werden aktuell auf der Website www.generali.at/sogehtsmir/ sowie in sozialen und klassichen Medien geteilt. Zusätzlich erhalten die Kunden zu ihren spezifischen Herausforderungen Vorschläge zum Gesundbleiben und Gesundwerden.

Lösungen, wie es besser geht

Neben den maßgeschneiderten Versicherungslösungen bietet die Generali zahlreiche Services rund um die eigene Gesundheit. Die neuen digitalen Möglichkeiten spielen dabei eine wesentliche Rolle:

  • Gesundheitsvorsorge-Kunden stehen bis Ende 2020 sämtliche GesundheitsCoaching-Angebote über die 24h-Gesundheits-Hotline bzw. die „Meine Generali“ App kostenlos zur Verfügung. Beispielsweise schneller medizinischer Rat, Online-Sprechstunde oder Beratung und Begleitung durch einen GesundheitsCoach.
  • Das in Europa einzigartige Gesundheits- und Belohnungsprogramm Generali Vitality motiviert zu einem gesünderen Leben.
  • Das Vorsorgeprogramm Rundum gesund bietet Gesundheitschecks, Fitness-Angebote und Wellness-Urlaube.

Die Generali Versicherung will in Österreich zu einem gesünderen Lebensstil und letztendlich zu mehr gesunden Lebensjahren beitragen. Denn hier liegt Österreich laut Eurostat mit nur 57 gesunden Lebensjahren deutlich unter dem EU-Durchschnitt von 64 Jahren und weit abgeschlagen hinter Spitzenreiter Schweden mit 74 Jahren.


DIE GENERALI VERSICHERUNG AG

Die Generali Versicherung ist die drittgrößte Versicherungsgesellschaft in Österreich und Teil der Generali Group. Die Generali Group ist eine der größten globalen Versicherungsgruppen und Vermögensverwalter. Sie wurde 1831 gegründet und ist in 50 Ländern mit Prämieneinnahmen von insgesamt mehr als 66 Milliarden Euro im Jahr 2018 vertreten. Mit rund 71.000 MitarbeiterInnen sowie 61 Millionen KundInnen nimmt die Generali eine führende Position in Europa ein und gewinnt auch in Asien und Lateinamerika zunehmend an Bedeutung. Die Generali hat das Ziel, ein lebenslanger Partner ihrer Kunden zu sein, der dank seines einzigartigen Vertriebsnetzes innovative und personalisierte Lösungen bietet.
In Österreich, Zentral- und Osteuropa und Russland ist die Generali Group über das Österreich, CEE & Russland Regional Office (Prag) in zwölf Ländern aktiv und einer der drei größten Versicherer in der Region.

Rückfragen & Kontakt:

Generali Versicherung AG
Angelika Knap
Pressesprecherin
(01) 534 01-12443
presse.at@generali.com
www.generali.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EAG0001